Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
heaven can wait...

heaven can wait...

2.704 64

Angelice W


Free Mitglied, Friedrichshafen am Bodensee

heaven can wait...

http://www.myvideo.de/watch/3313516/meat_loaf_heaven_can_wait
*hoffe ich jedenfalls*

Narina hatte leider wieder einen Rückschlag... ihr geht es im Moment zwar wieder
soweit ganz gut aber in mir ist die bange Frage... wie lange... was mich natürlich
nervlich und körperlich sehr mitnimmt.

Bei einem Schlaganfall gibt es leider keine Vorzeichen. Dem Hund geht
es gut und von einer Sekunde auf die andere fällt er einfach um. Der
ganze Körper zittert, Desorientierung, Erbrechen undundund... Die
Krankheit tritt gerne bei älteren Hunden auf. Vor allem wenn eine
Herzrerkrankung (Herzflimmern) jahrelang voraus ging, so wie bei Narina.

Ich habe mich lange mit dem Arzt unterhalten, auch eine Zweitmeinung eingeholt,
bei einem Schlaganfall kann man, wie beim Menschen, nicht viel machen.
Ich hätte sie gern noch untersuchen lassen oder ihr medikamentös gern noch
etwas zusätzliches gegeben. Der Doc meinte, er möchte dem alten kranken
Hund nichts mehr zumuten. Weder eine Narkose noch sonst irgendetwas was
Narina im entferntesten aufregen könnte - zumal es weder etwas bringt noch
an ihrem Zustand ändert. Ein weiteres Medikament wird ebenfalls nicht zusätzlich
gegeben, auch weil es in diesem Fall nichts gibt. Man kann nur abwarten,
Tee trinken und hoffen, dass so schnell kein weiterer Anfall kommt.

drum seid mir bitte nicht böse, dass ich mich derzeit hier so rar mache.
Ich hab nicht wirklich nen Kopf für was anderes.
Seid mir alle lieb gegrüsst und lasst es euch gut gehen... ich meld mich wieder.

Kraftbaum...
Kraftbaum...
Angelice W

La Le Lu...
La Le Lu...
Angelice W

Kommentare 64

  • Elsa Knecht 16. März 2011, 12:04

    Ich bin ja erst ganz neu auf diese tollen Fotos hier gestossen und drücke natürlich auch ganz ganz dolle die Daumen! Aber so wie ich die späteren Fotos gesehen habe, scheint es sich bereits einwenig gebessert zu haben
    lg Elsa
  • Matthias Schotthöfer 7. März 2011, 7:04

    Oh nein, vor lauter eigenem Wust hab ich das hier gar nicht mitbekommen!
    Nur zu verständlich, dass Du jetzt die Zeit mit deiner Maus verbringen willst, wir laufen hier bestimmt nicht weg.
    Ich wünsche Euch ganz dolle noch eine schöne und recht lange Zeit!
    Drückerle und ganz liebe Grüße
    Schotti
  • Sigrid Detemple 2. März 2011, 15:35

    Hallo Angie
    Hab grade die ganze Geschichte von Narina gelesen und kann mir vorstellen wie es dir jetzt geht.Das wichtigste ist jetzt,das du voll und ganz für sie da bist und sie deine Liebe spürt.
    Ich hoffe,das die Lady sich wieder berappelt und drücke ganz fest die Daumen.
    lg Siggi
  • Tanja Buchner 28. Februar 2011, 0:13

    Oh Schreck. Wir drücken der Hübschen feste die Daumen!

    Liebe Grüße
    Tanja
  • Kerstin Kühn 27. Februar 2011, 17:46

    Ach Mensch !!!
    Ich fühle mit Dir...und das Motto "Heaven can wait" hält hoffentlich noch lange lange an...so dass Du die Zeit mit Narina jeden Tag genießen kannst ...hab nicht nur Angst, freu Dich auch über jeden Tag und jeden schönen Moment !!!!
    Und mach Dir mal bloß keinen Kopp um die FC !!!!
    Ich drück euch ganz fest !!!
    LG
    Kerstin
  • Heidi Bollich 27. Februar 2011, 16:52

    Die Aufnahme ist traumhaft schön und ich hoffe so sehr, dass alles für Narina wieder gut wird und Du auch wieder zur Ruhe kommst.
    LG Heidi
  • Martin Ki 27. Februar 2011, 16:34

    Deine Aufnahme finde ich wunderbar.
    Ich wünsche für Narinchen alles gute
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Gruß
    Martin
  • Lichtspielereien 26. Februar 2011, 1:04

    Oh Angie, ich möchte Dich und die Maus in die Arme nehmen und trösten und wenn ich könnte, den Finger schnippen und Narina würde es besser gehen, nur ich kann leider nicht zaubern.
    Ich kann nur mit Dir zusammen hoffen und das tue ich .
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Deine Verena & Herbertchen
  • Swantje M. 25. Februar 2011, 20:43

    Ich drücke ganz dolle die Daumen, dass es ihr bald wieder so richtig gut geht.
    LG Swantje
  • Horst Schlak 25. Februar 2011, 19:48

    ich wünsche euch viel Glück.
    wir drücken alle die Daumen.
    LG Horst
  • Jens Giehrisch 25. Februar 2011, 12:28

    Ich hab Dir noch eine Mail geschrieben! Wir drücken Euch alles was zur Verfügung steht!!!
    GVLG Jens
  • Albi 09 24. Februar 2011, 22:42

    Hallo Angelice,
    habe mir ehrlich gesagt schon grosse Sorgen gemacht, da
    man längere Zeit kein neues Foto von Narinchen gesehen hat. Im ersten Moment habe ich mich riesig gefreut Narinchen wieder "online" zu sehen. Sie sieht so gut aus !! Ist doch ein gutes Zeichen. Die Aufnahme ist wunderschön und von den vielen schönen Fotos, die Du von Narinchen gemacht hast, für mich die schönste. Dann habe ich den Text gelesen..... Geniesse jeden Tag mit ihr, hoffentlich werden es noch unzählig viele.
    Heaven can wait !
    GLG und ein ganz festes Drückerchen auch von Peggy für Narinchen,
    GLG,
    Albi09
  • Andreas Knöpfler 23. Februar 2011, 19:53

    P.S., könnt ihr grad die süße Schnute knutschen!
  • Andreas Knöpfler 23. Februar 2011, 19:51

    Ich denke Narina weiß, was sie vor hat........

    Alles Gute, Andy
  • Sandra Hahn 23. Februar 2011, 19:38

    Ich wünsche Narinchen gute Besserung !
    LG Sandra

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mixed
Klicks 2.704
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz