Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Aussem


Basic Mitglied, Bedburg

He, wer streift denn da unten durch mein Revier?

Eichelhäher im Wald.

Es ist schwierig, die scheuen Vögel im Geäst der Bäume zu erwischen. Aber mit Geduld und Glück klappt es doch manchmal.

Nikon D 70 mit Sigma 70-300, Brennw. 300 mm, 1/200 Sek. Bl. 5,6 ISO 400, Einbeinstativ.

viele Grüße
Hans

Kommentare 3

  • John Vissers 14. Januar 2006, 0:46

    Gut gelungens bild.
    Vögels fotographieren is sehr schwierig, is weiß das aus erfahrung. :o(
    Diese is schön, und der titel paß dabei.
    Grüß John
  • Charly 13. Januar 2006, 23:31

    Ich finde das Bild auch gut. Man trifft den Eichelhäher
    jetzt öfters an den Vogelhäuschen. Er weiß, wo es
    was Gutes gibt ;-)
    LG charly
  • Helga Und Manfred Wolters 13. Januar 2006, 23:14

    Lieber Hans,

    dass sie scheu und überaus wachsam sind, das kann ich Dir aus eigener Erfahrung bestätigen.

    Deshalb beglückwünsche ich Dich zu diesem feinen Foto und freue mich mit Dir, dass Du den Nussjaggel, wie die Bayern zu ihm sagen, so gut erwischt hast.

    Herzliche Grüße von uns aus MG-Od. nach Bedburg,
    Manfred