Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Meriltoss


Free Mitglied, München

HDR Flohnheimer Kirche

Ist erst mein zweiter HDR Versuch, deshalb etwas Nachsicht beim Rauschen :o)

Kommentare 8

  • Meriltoss 3. November 2007, 15:05

    weiter zu diskutieren wird hier recht wenig bringen. Deinem persönlichem Empfinden nach, hätte ich es anders machen sollen. Warum ich das das Bild so erstellte, wie ich es getan habe, habe ich schon erläutert.

    Wenn es hier nicht um "Fehler geht", dann wohl darum, das es Deinen Geschmack nicht trifft. Damit kann ich ganz gut leben.
  • Ela Ge 3. November 2007, 14:40

    hm??????

    ich hab das jetzt und hier zum ersten mal bei dir getan ... außerdem sprach ich nicht von fehler ... wenn du das so auslegst, liegt das bei dir!
  • Meriltoss 3. November 2007, 14:38

    das hat damit nichts zu tun, das ich keine Kritik vertragen könnte. Es langweilt mich nur, das es einige gibt, die der Meinung sind, Andere immer wieder auf den selben "Fehler" hinweisen zu müssen. Einmal reicht auch.
  • Ela Ge 3. November 2007, 14:34

    hach, du bist wohl auch einer, der keine kritik verträgt ... sind wir nicht hier, um zu lernen?
    und gibt es zwischen gefallen und nicht gefallen auch noch viele viele facetten?

    ich werde mich aber hüten, jemals noch etwas bei dir zu schreiben ..... denn lobhudelei liegt mir bei gott nicht! ich will mir in der früh noch in die augen schauen können.
  • Meriltoss 3. November 2007, 14:31

    schön wenn man Kontraste anders behandeln kann. Ich mache es eben so. Ich habe nun verstanden, das Dir mein Bild nicht gefällt und es ist in Ordnung.
  • Ela Ge 3. November 2007, 14:05

    wenn du das nicht siehst, heißt das ja noch lange nicht, dass sie nicht auffallen.
    dann seh ich wohl geister, denn ich habe sie gesehen ;-)))).

    kontraste kann man aber auch anders behandeln, da muss man ja nicht zu dieser fragwürdigen technik greifen ...
    danke für deine stellungnahme
  • Meriltoss 3. November 2007, 13:43

    Vielen Dank für die Anmerkung.

    Hier muss ich kurz Stellung beziehen. Die Anmerkung bezüglich der Helligkeitssäume und die Schatten auf dem Hintergrund sind korrekt, fällt aber auch nicht weiter auf. Habe ich vorher nicht gesehen. Da der verbaute Sandstein für die Kirche sehr kontrastarm war, habe ich zu HDR gegriffen. Den Himmel habe ich bewusst farblos gelassen, da sonst die Schrift unter gegangen wäre.

  • Ela Ge 2. November 2007, 22:34

    lächel, hast deshalb die schrift drüber gelegt? ;-))

    na spaß beiseite, verzeih .... ich denk, diese schöne kirche hätte ein solitär.tum verdient.
    das rauschen stört mich weniger, aber die hellen säume um zb laterne oder schild stören mich, bzw die dunklen schatten auf dem haus rechts hinten.
    hdr macht für mein gefühl auch irgendwie stumpf, die brillianz geht dabei meistens verloren. und bei dem motiv versteh ich die motivation zu HDRI auch nicht ganz .... der himmel ist gleich farblos geblieben und die kirche hättest du ohne diese technik sicher auch gut zeigen können.
    ela

Informationen

Sektion
Klicks 515
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz