Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.657 5

Hendrik Gerrits


Free Mitglied, Vreden

Haus Welbergen

Die Wasserburg Haus Welbergen liegt in der Mitte von mit hohen Bäumen umkränzten Gräften und spiegelt mustergültig einen mittelgroßen Adelssitz diesen Typs im Münsterland wider.
Haus Welbergen wurde 1282 erstmals urkundlich erwähnt.
Im vierzehnten Jahrhundert war es im Besitz der Ritterfamilie de Blome.
Im Jahre 1505 fiel es durch Erbschaft an die Herren von Oldenhus.
1550 wurde ein neues Herrenhaus errichtet.
Während des Dreißigjährigen Krieges wurden die Mauern von Haus Welbergen verstärkt.
1632 wurde eine Wassermühle errichtet.
1732 fand ein Umbau mit barocken Elementen statt.
1929 erwarb der Niederländer van Heek das Haus.
Seit 1955 befindet sich in Haus Welbergen eine Stiftung für deutsch-niederländischen Kulturaustausch.

Haus Welberg befindet sich nahe Ochtrup

Kommentare 5

  • rvh robert van heek 7. Juli 2009, 23:23

    tolles Haus kenn ich Lg Rob
  • Ingolf Wagner 22. Juni 2008, 8:33

    Man ist das aber von den Seerosen eingeschlossen - eine regelrechte Sumpfburg. Aber sehr schön eingefangen und wie Trautel schon gesagt hat - Spiegelung passt (...und natürlich die Informationen).
    LG Ingolf
  • tolbiacum 21. Juni 2008, 10:14

    sehr idyllisches plätzchen
    klasse aufnahme
    lg elmar
  • Trautel R. 21. Juni 2008, 8:25

    sehr interessant deine information zu dieser wiederum perfekt festgehaltenen aufnahme.
    ein hingucker ist die festgehaltene spiegelung.
    lg trautel
  • DannyX 20. Juni 2008, 21:48

    Schönes Bild mit einem interessanten geschichtlichen Hintergrund! LG Daniel