Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf.Keller


Pro Mitglied

"Haus Münch - Nagiller"

Das Haus aus dem 17. Jahrhundert steht seit 1980 unter Denkmalschutz. 2009 wurde das Gebäude durch die Eheleute Nagiller erworben, welche es mit viel Liebe zum Detail wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt haben und bewohnen.

Demnächst soll dort ein "Denk-Mal-Cafe" eröffnet werden.

Frau Nagiller hat im Jahr 2012 ihren ersten Roman veröffentlicht. In diesem Roman beschreibt sie das Leben eines Zirkuskindes.

Wolfstein liegt im Nordpfälzer Bergland (Königsland) zwischen Idar Oberstein und Kaiserslautern.

www.Wolfstein.de
www.ramona-Nagiller.de

Die Aufnahme ist mit einer Canon A-1 auf schwarz-weiß Film (Agfa APX 100) entstanden.

Der Film wurde bei "Fotoimpex" entwickelt und dort auch gescannt.

Kommentare 14

  • Etzadle 28. Dezember 2014, 19:06

    der alte Ofen..., ich mag diese Dinger, bg Etzadle
  • Sandelholz 30. Dezember 2014, 22:36

    Mit Liebe zum Detail fotografiert,
    ein feines Stilleben und in s/w sehr passend.
    Mein besonderer Augenvermerk liegt auf
    der Tafel mit dem Spruch und läßt mich schmunzeln
    und deine Bildbeschreibung ist sehr informativ.
    Ein Foto nach meinem Geschmack!
    LG Angelika

  • Manfred H.Drewa 29. Dezember 2013, 19:41

    Einfach....
    große Klasse----
    LG Manfredo
  • Minimouse 23. Oktober 2013, 20:55

    Ein wirklich schönes Plätzchen hast du hier entdeckt … und der alte Ofen ist der Hit. Mit der Backröhre … meine Oma hatte auch so einen. … ja, dort würde ich gerne öfter einen Kaffee trinken, Kuchen essen … genießen. Ich denke, es wird sehr liebevoll dekoriert und eine Oase der Harmonie werden. Eine feine Arbeit zeigst du hier. LG Renate
  • Andy-p 21. Oktober 2013, 21:46

    Da stimmt aber alles nach längerem nachsehen, sehr gute Umwandlung.
    LG Andy
  • Natureworld 21. Oktober 2013, 20:40

    ansprechende Aufnahme
    kommt gut in sw
    die alten Küchenherde mag ich eh
    Lieber Gruß
    Doris
  • Lady Durchblick 21. Oktober 2013, 15:40

    schön urig... klasse Aufnahme
    vg Ingrid
  • troedeljahn 20. Oktober 2013, 22:16

    Super s/w Aufnahme. Das sieht richtig toll aus.

    VG Wolfgang
  • Ev S.K. 20. Oktober 2013, 8:57

    Das Wort Romantik fällt mir spontan zu diesem Anblick ein, ein Stillleben der ganz besonderen Art. Die Planung hier ein Cafe zu eröffnen mit dem was die Vergangenheit zurückgelassen hat.. es wird bestimmt etwas sehr Anheimelndes für die Besucher werden.
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • P.E.T.R.A. 20. Oktober 2013, 3:16

    Sehr schöne Dinge gibt es zu entdecken auf diesem Foto!
    Mag ich!
    Liebe Grüsse
    Petra
  • Safir 123 19. Oktober 2013, 17:34

    Klasse diese ganzen alten Dinge..der Herd ist der Hit.
    Feine Info zum feinen Foto.
    BEA passt für mich
    HG Torsten
  • sabjoni 19. Oktober 2013, 16:42

    Hallo Ralf,
    ein sehr schönes Stilleben zeigst Du hier. Richtig urig. Gefällt mir sehr gut. Ich danke Dir auch für Deine netten Kommentare zu meinen Herbstbildern. :-) Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende. LG Sabine
  • emen49 19. Oktober 2013, 13:43

    Ein uriges Motiv - gefällt mir sehr in S/W!
    VG Marianne
  • axelunplugged 19. Oktober 2013, 12:39

    ;-) sehr stimmungsvolles Stilleben auf jeden Fall...
    VG Axel