Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Altgott


World Mitglied, Berlin

Haus Horst........., (Mönchengladbach)

Als ich, mal poetisch ausgedrückt, im Jahre 1971, meiner Heimatstadt Mönchengladbach / Rheydt den Rücken kehrte und in die Ferne zog, habe ich Haus Horst als Ruine das letzte mal in Erinnerung, Ich kann mich noch an das Warnschild erinnern, das am Eingang des ehemaligen Rittergut angebracht war, wo drauf stand "Achtung nicht betreten Lebensgefahr" Umso erstaunter war ich als ich nun ein vollständig restauriertes "Schloss" vor mir sah. Das es heute als Privatklinik dient, macht der Sache keinen Abbruch.

......, Haus Horst ist ein wasserumwehrter ehemaliger Rittersitz im Mönchengladbacher Stadtteil Giesenkirchen und liegt nur 1,7 Kilometer Luftlinie von Schloss Liedberg entfernt. Die Anlage steht seit dem 4. Dezember 1984 unter Denkmalschutz. Sie ist Stammsitz des gleichnamigen westfälischen Adelsgeschlechts von der Horst und besaß früher die Landtagsfähigkeit. Weil das historistisches Herrenhaus heute als Privatklinik genutzt wird, ist nur der Vorburgbereich öffentlich zugänglich.

(Quelle : Wikipedia)

Kommentare 8

  • Hofmann Kurt 9. August 2013, 12:28

    Ein wunderschönes Motiv und das bestens präsentiert.
    LG Kurt
  • Brombeerfink 8. August 2013, 16:18

    Wie schön, lieber Manfred, wenn solche ehemalige Herrensitze vom gänzlichen Verfall gerettet werden.
    In Speyer, meinem früheren Heimatort, gab es die wunderschöne "Rote Villa", die schon völlig dem Verrotten anheim gegeben war. Doch dann besann sich die Stadt und sie wurde liebevoll wieder hergestellt. Heute ist sie Stadtbibliothek und immer wenn ich daran vorbeikomme freue ich mich von ganzem Herzen, dass sie ihre Schönheit behalten durfte wie einst in früherer Zeit.
    So freut mich auch dieses Haus Horst, das mit seiner hellen Architektur besticht. Der efeubewachsene Turm
    der Kirche ist besonders schön anzuschauen.
    Dein vorzügliches Foto gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße sendet Dir die Edeltraud
  • Gaby Falkenberg 7. August 2013, 15:42

    Sehr gut die Bildgestaltung,
    auch das Licht ist bestens.
    LG.Gaby
  • Helga Blüher 6. August 2013, 23:45

    Das schaut ja Märchenhaft schön aus.
    Dieser eingewachsene Turm ist ein Traum.
    LG Helga
  • Biggi Oehler 5. August 2013, 18:39

    Eine wunderbare, gepflegte Anlage ist das, Du hast sicherlich sehr über diesen schönen Anblick gefreut.
    LG.
    Biggi
  • Anita Jarzombek 5. August 2013, 17:22

    Klasse sieht es aus der Perspektive aus, lieber Manfred!!!! Schön sind die Farben und das Licht!
    Viele Grüße Anita
  • Lady Durchblick 5. August 2013, 17:06

    sehr schön.... klasse Aufnahme
    vg Ingrid
  • lederwolf 5. August 2013, 13:52

    Die Kombination Alt- Neu hast du sehr
    gut herausgearbeitet, optisch
    ein Augenschmaus.
    lg wolf