Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ron Nellessen


Free Mitglied, Bedburg-Hau

Haus Empel in Rees / Niederrhein

Foto zeigt das Haus Empel, einst idyllisch am Empeler Meer (Altrhein) gelegen. Es wurde im zweiten Weltkrieg völlig zerstört.
Im 13./14. Jahrundert wurde das Gut zur Burg ausgebaut, 1826 wurde der Hauptturm abgebrochen.
Erbaut von Ritter von Rees, anschließend Herren von Hönnepel, Familie von Diepenbrock (15.Jh.), Familie von Weiler (1831), Alfons Böcker (1923).
Der Hauptturm der Burg wurde "Heidentempel" genannt, er soll ein Bauwerk der Römerzeit gewesen sein und eine Höhe von 30 m besessen haben.

Kommentare 1