Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Patela


Pro Mitglied, Westeregeln

Haus am See

Es ist nicht wirklich ein Haus.
Das war mal eine Pumpstation für ein nahe
gelegenen ehemaligen Betrieb.
Vom Steg aus aufgenommen.

Seeweg
Seeweg
Ralf Patela

Kommentare 3

  • Sprotte 6. Februar 2013, 20:40

    hmmm da habe ich einen Musiktitel sofort im Ohr :o) aber wo sind die Orangenbäume :o))
    VG Reiner
  • A.I.P. 5. Februar 2013, 20:40

    Respekt, wenn Du Dich wirklich auf diesen Steg getraut hast.....und das Haus am See sieht auch aus, als würde es jeden Moment in der Mitte durchbrechen...
    allerdings wirken die Farben noch kräftig. Es war wohl nocheinmal neu gemacht und ist dann erst verlassen worden.

    Dein Foto hat eine wunderschöne gediegene Bildwirkung. Es sieht alles ziemlich verlassen aus und die Natur wirkt relativ unberührt, selbst, wenn dort ab und zu Leute sein sollten....so wie z. Bsp. das "Auftauchen" vereinzelter Fotografen ;-)
    LG Annett
  • Karla M.B. 5. Februar 2013, 20:33

    Steg ist gut...kümmerliche Reste trifft´s eher...;o)))
    Schöner vereister Seeblick.
    LG Karla

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft / Natur
Klicks 178
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 42.0 mm
ISO 200