Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

I-N Fotografie


World Mitglied, an der Elbe

Haupteingang der Festungsanlage 2

Bitte eintreten für einen kleinen Rundgang.
Ein Besuch lohnt sich.

1888 Die Stadt und Region Dömitz erlebt die schwerste Hochwasserkatastrophe durch die Wassermassen der Elbe.
1890 Bau des Dömitzer Hafens.
1894 Aufhebung der Festung als Garnisonsstandort und Verlegung der Soldaten und Festungsewaffnung nach Schwerin.
Die Festung wird zivil.

mehr unter

http://www.festung-doemitz.de/

Kommentare 1

  • gre. 14. Januar 2009, 10:03

    wenn man sich die baukunst mit den backsteinen genau betrachtet, kann man nur noch staunen...........
    lg gre.