Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dirk Vorbusch (GDT)


Free Mitglied, Mülheim

Haubentaucher (Podiceps cristatus)

Ein Naturdokument - nicht arrangiert oder manipuliert

Daten: Kamera Nikon D2X, Optik Nikkor AF-S 2,8 300mm, ISO 400, 1/125 sec., f4, Bel. Korrekt. -0,7 LW, Stativ Manfrotto 055

Kommentare 13

  • Irene K. 7. August 2005, 23:25

    gratuliere zu dieser hervorrand festgehaltenen Situation. Da kann man nur ahnen, wieviel Zeit und Geduld sie gekostet hat.
    Grüße - Irene
  • Elrie 31. Juli 2005, 12:10

    Klasse! Wie bist du nur so unbemerkt bis fast an das Nest vorgedrungen??? Nestaufnahmen fehlen mir noch in meiner Serie!!! Lg Elke
  • Ralf Sonnenberger 30. Juli 2005, 16:59

    Wow eine absolut spitzen Aufnahme. Meine Gratulation zu diesem Bild.

    Gruß Ralf
    Eisvogel
    Eisvogel
    Ralf Sonnenberger
  • Ariane M. 29. Juli 2005, 13:58

    Kann mich nur anschließen...tolle satte Farben, schön festgehalten, gefällt mir sehr gut.
    lg,
    Ariane
  • Christoph Mischke 29. Juli 2005, 13:14

    Herrliches Bild. Motiv und Farben sind einfach klasse. Der Kerl im HG stört etwas, aber so ist das halt in der freien Natur.

    Viele Grüße,
    Christoph
  • stefan kalscheid 29. Juli 2005, 11:44

    das grün ist so beruhigend .. das einzige,
    der 2. etwas weiter links, nur der kopf vielleicht ..
    aber das zu beeinflussen .. ansonsten sehr schön,
    besonders vom licht . vg stefan
  • Horst Engler 29. Juli 2005, 11:43

    einen Haubentaucher in dieser perfekten Pose, bei diesem perfekten Licht und super Farben sieht man selten hier in der FC. Da macht die kleine unschärfe am Kopf wirklich nichts aus. Ganz grosse Klasse das Foto.

    gruss Horst
  • M.Gebel 29. Juli 2005, 10:26

    Ich denke, dass der Kopf 100% in der Schärfeebene liegt. Bei Tieraufnahmen, die so lebendig sind, ist es immer eine Sache mit 1'125 zu Werke zu gehen. Die Bewegung des Eierdrehens hat eine minimale Bewegungsunschärfe aufkommen lassen, die mich aber nicht sonderlich stört. Eine rundum tolle Aufnahme, die besonders von den herrlichen Farben und deren Verläufen lebt.:-) Für mich eine anmutige Aufnahme...sehr gut!
    LiGrü
    Markus
  • Iwo Deibert 29. Juli 2005, 10:16

    Sehr fein!
    Vg iwo
  • Markus No. 29. Juli 2005, 10:12

    Sehr genial! Der monotone grüne HG wird leicht durch das zweite Tier gestört!
    War ein Wechsel der Aufnahmeposition möglich? Ansonsten ein verdammtes gutes Bild!

    PRO!
  • Georg Dorff 29. Juli 2005, 10:11

    Das Bild ist klasse.
    Auch die Situation finde ich sehr schön.
    VG
    Georg
  • El Ge 29. Juli 2005, 9:41

    Es ist ein traumhaft schönes Bild des Haubentauchers. Ein klein wenig stört mich der, leider teilweise verdeckte, Vogel im Hintergrund. Aber sonst, ein Top Foto.
    lg Leo
  • Stefan Beutler 29. Juli 2005, 9:37

    Wie immer eine beeindruckende Qualität.
    ich mag mich täuschen und/oder es mag an meinem Monitor liegen, aber hier habe ich das Gefühl, dass der Kopf nicht ganz im Schärfebereich liegt. Dennoch mindert dies nicht die Qualität.
    Bis Montag auf einen Kaffee??

    LG,
    Steff