Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Georg Reyher


World Mitglied, Waiblingen

Hau ab!!

Durch die Kotspuren habe ich die Starenbruthöhle in einer alten Weide entdeckt. Ich versteckte mich dann hinter einem nahen Baum. Trotzdem kamen die Altvögel lange nicht zurück zur Höhle, sondern blieben nur in den Ästen darum herum.
Irgendwann dann aber doch. Trotz 400mm noch ein Ausschnitt, auf dem ich dann aber auch noch den offenen Schnabel eines Jungvogels entdecken konnte.

Kommentare 5

  • Rafael Kowatz 11. Mai 2009, 21:18

    Da hast Du richtig Geduld bewiesen, das zahlt sich aus, Klasse Aufnahme, Gruß Rafael
  • Marina Lampsargis 11. Mai 2009, 20:56

    deine Geduld hat sich voll gelohnt ~ mit Ausdauer bekommt man die besten Fotos ~ Klasse Motiv!!!
    LG ml
  • Heidrun Ruetz 11. Mai 2009, 18:25

    Absolut genial lieber Georg, kann mir gut vorstellen wie der Altvogel gezetert hat. Bei mir brüten sie unterm Dachgiebel. Unmöglich Fotos zu machen. Dafür machen die Kleinen seit 2 Tagen einen Heidenspektakel.
    Ich finde das herrlich. Hast Du Deine Foto Freihand geschossen?
    ..es ist angerichtet...
    ..es ist angerichtet...
    Heidrun Ruetz

    glg Heidrun
  • Vera Laake 11. Mai 2009, 17:38

    Ist Dir ja gut gelungen.
    Ein feines Vogelportrait.
    Lieben Gruß
    VERA
  • angelarrive 11. Mai 2009, 17:34

    ich nehme an, Du bist nicht direkt davor gestanden.... eine klasse Aufnahme - gratuliere! Vögel fotografieren möchte ich auch noch mal versuchen... Gruss Angela - Danke für Deine Anmerkung zu meinen Käfern:-)