Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Eich


Pro Mitglied, Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh)

Hat sie nicht süße, kleine Beißerchen?

Nun ja, Zähne haben sie nicht, die Wespen. Aber kräftige Mundwerkzeuge, wie man hier an dieser Grabwespe sehen kann.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies hier eine Bienenjagende Knotenwespe ist (Cerceris rybyensis), eine nahe Verwandte des Bienenwolfs. Wie der Bienenwolf jagt sie kleine Bienen, was sie uns Menschen ja nicht unbedingt sympathisch macht.
Dieses Tierchen hier lauerte heute Nachmittag in einer Goldrute. Dabei bewegte sie sich kaum, und das war gut so. Kleine Wespen sind ja sonst ziemlich hibbelig.

Gruß Günter

(Es ist tatsächlich Cerceris rybyensis. Dank an Eckart Stolle vom Forum entomologie.de für die Bestätigung.)

Kommentare 16

  • Foto-Setterich 8. September 2007, 9:35

    Klasse Foto,

    gefällt mir sehr.
    Schön Detail reich mit einer guten Erklärung.

    Gruß

    Peter
  • Gerhard Langmaier 4. September 2007, 20:12

    Tolles Makro! Machst anscheinend auch so gerne Makroaufnahmen wie ich, werd das mal im Auge behalten :-)
    LG
    Gerhard
  • R.Menke 4. September 2007, 6:48

    So nah sieht sie wirklich bedrohlich aus!!
    Ein super Makro,in bester Qualität!!

    LG Ralf :-))
  • Johann Röhrl 2. September 2007, 19:03

    Hallo Günter,

    erstklassige Aufnahme! Ein sehr interessantes Tier!

    VG, Johann
  • Klaus Zeddel 1. September 2007, 16:03

    Aus dieser Nähe aufgenommen wirkt sie wirklich wie ein kleines Raubtier. Ein wunderschönes klares, scharfes und farbenfrohes Bild. Zusammen mit den Informationen ist das eine ganz hervorragende Dokumentation.
    LG Klaus
  • Thomas Linder 29. August 2007, 19:28

    Ein sehr schönes Makro und tolle Erklärung.

    Anscheinend fahren alle Wespen voll auf die Goldrute ab *gg* - Siehe meine Fotos der *Borstigen Dolch-Wespen*

    Liebe Grüße aus Wien
    Tom
  • Günter Eich 29. August 2007, 16:21

    Danke für die Anmerkungen. Freut mich, dass euch das Bild gefällt. Es ist übrigens wirklich die Bienenjagende Knotenwespe Cerceris rybyensis. Dank an Eckart Stolle vom Forum entomologie.de für die Bestätigung.
    Gruß Günter
  • Wolfgang Haake 29. August 2007, 7:39

    Sehr gutes Makro und deine Infos runden es perfekt ab.
    LG
    Wolfgang
  • Wolfgang Keller 29. August 2007, 5:35

    Ein ganz tolles Makro ind gute Information.
    LG Wolfgang
  • Daniela Boehm 29. August 2007, 0:31

    Die sieht ja mal super aus...LG DAniela
    HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE.....
    HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE.....
    Daniela Boehm
  • RM-foto 29. August 2007, 0:03

    Hallo Günter,
    eine wunderbare Macro-Aufnahme und ein ebensolcher
    erklärender Text.
    Gruß Rudi
  • Mike Färber 28. August 2007, 23:33

    1A Makro.
    Schön in Scene gesetzt.

    LG Mike
    Begegnung
    Begegnung
    Mike Färber
  • Anke Barke 28. August 2007, 22:52

    Auf jeden Fall :-) Eine schöne Aufnahme der Wespe, sie Details sind sehr schön zu erkennen, auch ihre aparte Taille. Viele Grüße ANKE
  • Charly 28. August 2007, 22:15

    Nicht nur ein Top-Foto, sondern auch noch einen
    guten und erklärenden Text dazu - so mag ich das!
    LG charly
  • Manfred Schluchter 28. August 2007, 22:10

    Hallo Günter
    eine sehr gute Aufnahme dieses räuberischen Tiers! Das Licht und die Farben, sowie den Bildaufbau finde ich sehr gelungen.
    Gruss Manfred