Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maschinensetzer


Pro Mitglied, Niederkassel

Hat sie das nötig?

Heute, am 3. Oktober 2012, musste ich trotz des leider schlechten Wetters kurz nachschauen, wie sich die 95 1027 auf der Steilstrecke Llnz–Kalenborn macht! Etwas enttäuschend, wenn auch nicht uninteressant, war, dass die Steilstrecken-215 086 vorn am Zug mitarbeitete, und zwar, wie die blaue Abgasfahne zeigt, nicht gerade wenig! 95 1027 hat sich aber auch ins Zeug gelegt und es war ein akustisches Erlebnis, wenn sie auch hörbar nicht mit hoher Füllung gefahren wurde.

Nähere Informationen über die Gründe für den zusätzlichen Einsatz der 215 habe ich noch nicht, werde sie aber am Wochenende sicher bekommen. An der Leistungsfähigkeit der 95er wird es sicher nicht gelegen haben, hat die 94 1538 doch zwei Doppelstockwagen auch den Berg hinaufbekommen.

Von unten!
Von unten!
Maschinensetzer

Wenn die Lokomotive nicht defekt war, mag der Grund in dem ehrgeizigen Fahrplan zu suchen sein: Stundentakt ist schon etwas eng auf der Strecke, auch wenn der Aufenthalt an den Endbahnhöfen nur vier Minuten beträgt. Der Fahrplan wurde trotzdem schon bei der zweiten Fahrt nicht mehr gehalten!

Kommentare 5

  • Sven Salz 7. Oktober 2012, 10:39

    Hey der erste rote Punkt links bin ich :-)
    Tolle Aufnahme von der alten Dame



    Gruss Sven
  • Thomas Reitzel 4. Oktober 2012, 14:28


    Gut, daß wir gestern nicht hingefahren sind, das hätte uns nur geärgert. Auch das graue Wetter war nicht wirklich ideal.

    Bei Dir, der Du praktisch ein Heimspiel hattest(und haben wirst) ist das etwas anderes,

    In jedem Fall eine ausgezeichnete Stelle für Vor- und Nachschuß!

    Was mich übrigens auch ärgert: Warum hat man der T20 ihre Reichsbahnbeschilderung gegeben?
    Das mißfällt mir ganz besonders und ich empfinde das gerade auf dieser Strecke als sehr unpassend.

    VG, Tom
  • Klaus Kieslich 3. Oktober 2012, 22:13

    4min Wendezeit....das is ja kaum mit Diesel zu schaffen,geschweige denn mit Dampf !
    Eine erstklassige Aufnahme
    Gruß Klaus
  • Bernd-Peter Köhler 3. Oktober 2012, 22:06

    Sehr schön in die Landschaft eingebettet, aber schade, dass die 95er als 'Drückeberger' arbeitet. Vorne hätte sie mir besser gefallen, aber das ist nicht Dir anzulasten.
    Munter bleiben, BP
  • makna 3. Oktober 2012, 22:04

    Ein Super-Motiv - der Standpunkt zeigt den Rhein, die Steigungsstrecke und bringt beide Loks gut zur Geltung! Die 215 086 in Aktion - und so gut getroffen ! - hat doch auch was, denn mit 41 Jahren auf dem Buckel würde sie auf der Straße mit historischem Kennzeichen bewundernde Blicke ernten ;-)
    http://www.loks-aus-kiel.de/index.php?nav=1406157&id=12828&action=portrait Gleichwohl hoffe ich, dass Du auch noch einen Nachschuss auf die T 20 zeigen wirst ?!?
    BG Manfred