Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hat jemand mein Händchen gesehen???

Hat jemand mein Händchen gesehen???

4.337 22

Martin Rodan


World Mitglied, Neustadt am Rübenberge

Hat jemand mein Händchen gesehen???

Hat jemand mein Händchen gesehen???

Im letzten Sommer war es mal wieder soweit, keine Lust zu nichts, ein Urlaub musste her.
Mein Händchen, von jeher schon etwas eigensinnig, hatte sich gleich auf die Tasten gestürzt und ohne zu fragen eine Reise gebucht.
Als wir dann am nächsten Tag aufbrechen wollten, war das Händchen kaum zu bändigen und lief pausenlos vor den protestierenden Füßen herum.
Mit meiner Drohung, dass wenn Händchen nicht seinen Platz einnehmen würde, der Urlaub gestrichen wäre, trat endlich vorübergehend Ruhe ein. Am Urlaubsort angekommen gab es dann sprichwörtlich, kein Halten mehr und Händchen tollte auf der Wiese herum.
Meinen Rat, doch wenigstens einen Handschuh anzuziehen fand kein Gehör.
Abends schlich sich Händchen mit einem Sonnenbrand auf dem Handrücken wieder an seinen Platz zurück. Angesichts der Schmerzen hielt sich meine Schadenfreude verständlicher Weise in Grenzen.
Am nächsten Tag machten der Torso und ich eine kleine Rundreise und Händchen blieb allein im Hotel zurück. Diese Entscheidung bereute ich, als bei der Rückkehr der Hotelmanager auf mich zukam. Verschiedene Gäste hätten eine Hand gesehen, welche sich der Eigenen unsittlich genähert hätte und Obszönitäten von sich gegeben hätte.
Dies könne so nicht weiter gehen, sagte der Manager und legte mir nahe, umgehend das Hotel zu verlassen. Unter den starrenden Blicken der Anwesenden, nahm ich mein Händchen, sicherte es mit einer Handkette und fuhr schamrot nach Haus zurück.

Seit dem Vorfall sprachen wir nicht mehr miteinander. Eines Tages fand ich einen Brief indem mir Händchen mitteilte, dass es aus wäre und sie nach ihrer Mutter fahren würde.
Jetzt ist sie schon eine Woche fort und ich vermisse sie sehr.
Wenn sie jemand von Euch gesehen hat, dann gebt mir bitte Bescheid.

Gruß Martin

Kommentare 22

  • Frau Ke 17. Juni 2007, 3:34

    eine sehr witzige Geschichte, fast etwas kafkaesk.
    Und das Bild passt doch gut. Es wundert mich aber
    nicht, dass es "durchgefallen" ist. Es gibt in der fc
    auch eine Abteilung Zeichnungen. Die werden grundsätzlich
    abgeschmettert, so als wäre es eine Zumutung,
    sie überhaupt für die heilige Galerie vorzuschlagen.
    Das tut mir immer etwas leid für die Bildautoren.
  • Thomas Agit 17. Juli 2005, 21:40

    @Martin, das Votingergebnis tut mir ein wenig leid, das hat Dein Bild wahrlich nicht verdient. Ich kann nur hoffen, daß dadurch ein paar Leute auf Dich aufmerksam geworden sind, die Deine Arbeiten noch nicht kannten und zu schätzen wissen...

    Du tickst doch nicht richtig
    Du tickst doch nicht richtig
    Martin Rodan

    lG Thomas
  • Martin Rodan 17. Juli 2005, 20:22

    Welch Überraschung am Sonntag
    Bei einem solchen Ergebnis sollte mir eigentlich der Negativpokal der Community zugestanden werden.

    @Thomas Agit
    Ob Gut, oder Schlecht, die Erfahrung hat sich auf jedem fall gelohnt und sollte bei Zeiten ruhig einmal wiederholt werden.
    Daher bedanke ich mich bei Dir für den gut gemeinten Versuch und für die gebrochenen Lanzen im Verlauf des Votings.

    @all
    Die Fotocommunity bietet eine ganz Reihe von Sparten an.
    Eine davon beinhaltet die Digitale Bildbearbeitung, oder Verfremdung und für diese habe ich mich entschieden. Nun könnte man ewig über den Geschmack und den Inhalt eines jeden Bildes streiten. Doch fehlen mir dazu doch ein wenig die Lust und die Zeit.
    Wichtig ist für mich, mit dem Erstellten Zufrieden zu sein und nicht um anderen einen Gefallen zu tun. Positive, oder Negative Kritiken lassen sich gut in einer Anmerkung hinterlegen und in zukünftigen Bildern verwerten. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass dieses der Zweck der Community sei.
    Wie den Bildinhalt, sehe ich auch die Abstimmung mit Humor und werde auch kein Contra mit Groll verfolgen. Jedoch werde ich mir den Spaß gönnen und mir mal die Bilder der größten „Schreihälse“ anschauen. Denn wenn sich manche soweit aus dem Fenster lehnen, müssen sie entweder Meister ihres Fachs, oder nur kleine Wichtigtuer sein.
    Schauen wir mal nach, was einen da so vom Hocker reißt.

    Auf ein Neues VG. Martin

    PS. Die Rache wird fürchterlich sein, denn ich werde die Community weiter mit anspruchslosen Lächerlichkeiten überziehen und fange am besten gleich damit an
    ;-)))
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/channel/9/extra/new/display/3546425

  • Thomas Agit 14. Juli 2005, 6:35

    @Tomi, Du gehörst bestimmt auch zur "Salzmann-Truppe" stimmts? Lächerlich ist nur Eure Einstellung, akzeptiert endlich, daß es andere Dinge gibt als nur Schwaz-Weiß und gerade Linien...
  • H. Hoebusch 13. Juli 2005, 18:14

    ...das hoffe ich doch auch sehr!!!
  • Thomas Agit 13. Juli 2005, 15:30

    Selten so ein deutliches Ergebnis gesehen. :-(
    Die meisten hier gehen wohl doch zum lachen in den Keller, schade eigentlich...
    Trotzdem, das Bild ist und bleibt Klasse, hoffe Du machst weiter. :-)

    Gruß, Thomas
  • H. Hoebusch 13. Juli 2005, 8:38

    Schade...
    - Kindergartencollage????
    ...ich dachte immer, bei unserem Hobby
    ist auch der Spaß an der Freude
    ein wichtiger Faktor...
    LG Holger
  • Markus ™ 13. Juli 2005, 6:49

    contra
  • GREATEST HITS 13. Juli 2005, 6:49

    contra

    (u.a weil der Rahmen Augenkrebs erzeugt)
  • Stefan Ko. 13. Juli 2005, 6:49

    *lol* +
  • Denis DONTENVILLE 13. Juli 2005, 6:49

    Wäre besser ohne Text (für mich), aber pro
  • Sarina Dutler 13. Juli 2005, 6:49

    madonna... PRO!
  • Arno M 13. Juli 2005, 6:49

    contra
  • Aurora G. 13. Juli 2005, 6:49

    +++
  • Sowas von Contra 13. Juli 2005, 6:49

    Contra