Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinrich Wittmeier


World Mitglied, Altheim O.Ö.

Hasenstäubling.

Ich habe den Pilz in der Wiese gefunden in der Nähe junger Fichten. Er hat einen Durchmesser von ca. 8 cm. Dank an Manfred Fries für die Bestimmung.

Kommentare 14

  • Die Mohnblumen 30. November 2012, 4:47

    Spontan dachte ich, es könnte ein antikes Gefäß sein.
    Sehr gut präsentiert.+++
    LG K-H
  • Cornelia Schorr 29. November 2012, 20:56

    Der ist aber ganz schön groß! Gehört hab ich noch nie von ihm, aber dieses Jahr scheint es alle Arten von Pilzen zu geben, die man sonst nie sieht...

    LG conny
  • Manfred Blochwitz 29. November 2012, 15:53

    Heinrich was du so alles findest.....klasse abgelichtet.
    lg Manfred
  • Marie.M 29. November 2012, 15:20

    Und schon verpufft.
    Schönes Foto.
    LG Heidi
  • g.j. 29. November 2012, 9:56

    da habe ich auch wieder was dazugelernt;) sehr hübsch und interessant - mein erster gedanke war auch das er aussieht als wäre er mit schokolade gefüllt;)
    lg, gerti
  • Eifelpixel 29. November 2012, 8:01

    Wie ein Becher Kakaopulver sieht er aus.
    Wünsche euch einen so sonnigen November wie in der Eifel Joachim
  • Klaus Kieslich 29. November 2012, 6:10

    Noch nie so einen gesehn.....super Macro
    Gruß Klaus
  • Dietmar Stegmann 28. November 2012, 23:13

    Hallo Heinrich, so habe ich einen Hasenstäubling auch noch nicht gesehen. Hochinteressant, prima Foto.
    VG Dietmar
  • christine frick 28. November 2012, 23:05

    Klasse, ob man den aber essen kann , weiß ich nicht.
    LG Chris
  • Günter Pilger 28. November 2012, 22:58

    Das habe ich ja noch nie gesehen!
    VG Günter
  • Manfred Fries 28. November 2012, 22:33

    Hallo Heinrich,

    Du hast hier Handkea utriformis , früher Calvatia utriformis, den Hasenstäubling gefunden und zwar einen, der seinen Auftrag, seine Sporen in die weite Welt zu schicken, zu aller Zufriedenheit, so wie ich das sehe,
    schon erfüllt hat.

    Dir ist ein tpolles Foto gelungen!

    Die habe ich in den 90er Jahren, als ich bei VW in Wolfsburg arbeitete, unter Schutz gestellt (Infoblatt,
    Am Boden festgesteckt), so dass ich in einer Periode mindestens acht Fruchtkörper bis zur vollen Entwicklung
    beobachtend begleiten konnte.

    Grüße Dich,

    Manfred
  • JoWa 28. November 2012, 22:22

    du hast heinrich gefunden, den suchen doch schon alle.....
    so wie er da liegt sieht er eher wie ein tongefäß aus..
    - licht ist aber super
    lg josef
  • Herta-Wien 28. November 2012, 22:14

    Eine seltene Aufnahme vom Bovist Heinrich,
    hab ich so noch nicht gesehen...herrlich in Farbe und tolles Licht.
    LG Herta
  • Josef Kainz 28. November 2012, 22:10

    Eine gute Aufnahme
    vg josef