Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ludwig F. Ellner


World Mitglied, Koblenz

Kommentare 13

  • Bernd Schmidt2 27. Juni 2012, 12:34

    super Farben, super Schärfe.
    Vielleicht mal Hochkant und den rechten Teil weglassen?

    LG Bernd
  • Berni 55 24. Juni 2012, 0:47

    Eine ganz tolle Schärfe und die Farben
    sind auch hervorragend ! Klasse Ludwig !!!

    LG Bernd
  • Petra I. Henning 23. Juni 2012, 20:11

    Super ...
    und knackscharf ...
    tolles Bild !!!
    LG Petra
  • Klaus Zeddel 23. Juni 2012, 12:18

    Das Tierchen habe ich auch schon gesehen, aber der Name ist mit ganz neu. Eine prächtige Aufnahme in bemerkendswert guter Bildqualität, hier stimmt wirklich einfach alles.
    LG Klaus
  • michael mandt 23. Juni 2012, 8:27

    gut gemacht ludwig.

    lg
    michael
  • conni ellner 22. Juni 2012, 23:42

    hier stimmt einfach alles.
    ein bild, wie aus einem lehrbuch!
    lg
    nelly
  • Gabriele Benzler 22. Juni 2012, 19:53

    Das sieht super aus! Eine ganz klasse Aufnahme!
    LG Gabi
  • Werner R. Albert 22. Juni 2012, 19:29

    Ein exzellentes Makro !!!
    Top Schärfe und Farben.
    So klar, dass man glaubt ihn berühren zu können.
    Bravo !
    herzliche Grüße
    Werner
  • Rm Fotografie 22. Juni 2012, 18:20

    was für eine schärfe...was für farben
    excellent !!!!!!!!

    wobei ich dich schon auch ein wenig um deine fotoausrüstung beneide..smile

    liebe grüße von
    ruthmarie
  • Anne Rudolph 22. Juni 2012, 18:20

    Hervorragende Aufnahme . Die Schärfe ist ja nicht zu toppen und das Rot knallt rein
    lg anne
  • Eva-Maria Nehring 22. Juni 2012, 17:49

    Tolles Makro,
    abgesehen von der exellenten Schärfe,
    die Farbe bringt das Kerlchen ja mit.
    :-)


    Man lernt viel bei Dir.

    Und was der alles kann....

    "Nachdem die Blattspreite aufgerollt ist, werden die Ränder zusammen mit den darunter liegenden Schichten des Wickels mit dem Rüssel angestochen. Dabei werden die zackigen Lochränder der äußeren Schichten in die unteren Schichten geschoben, die Ränder werden sozusagen „zusammengenietet“. Die Nieten sind ausreichend stabil, bis der Wickel nach dem Trocken sowieso formstabil bleibt. Das Ende des Wickels, das durch den aufgerollten Blattrand gebildet wird, wurde bereits beim Beginn des Rollvorgangs nach innen geschoben und der Wickel dabei unten geschlossen. Das Ende des Wickels, der durch die aufgerollte Mittelrippe gebildet wird, wird nun ebenfalls geschlossen."

    http://de.wikipedia.org/wiki/Haselblattroller


    LG Eva
  • Jörg Klüber 22. Juni 2012, 17:26

    Mit dieser 105 Serie kannst Du locker bei Ken Piros "Life at 50mm" mitmachen! Mit dem 105er kann man's ja auch! ;-)
    Ein sehr hübscher Käfer ist das!
    LG Jörg
  • Marion R. 22. Juni 2012, 17:17

    Ein wunderbares Makro ! Klasse Schärfe !
    LG
    Marion

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Käfer
Klicks 664
Veröffentlicht
Lizenz