Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

~hartkorallen II~

Zweiter Upload von dem Foto. Die erste Variante sah so aus:

~hartkorallen~
~hartkorallen~
Christian Schlamann


Ich habe das Foto einfach noch mal mit der Farbbalance in PS bearbeitet und bin mit dem Ergebnis eigentlich recht zufrieden. Wenn ich längere Zeit keine Unterwasserfotos bearbeitet habe, stehe ich meistens wieder wie der Ochs vorm Berg und taste mich langsam wieder heran. Gerade für Unterwasserfotos gelten halt schon besondere Regeln...
Deswegen freue ich mich auch besonders über kritische Anmerkungen und einzelne Tipps. Besten Dank für das "wieder-hervorkramen" der Farbbalance an:
Holger Koch

Gruß Christian

Kommentare 8

  • F. Rodriguez 5. Januar 2013, 21:17

    beautiful and amazingly crystal clear. Love it!
  • Detlef Hergert 2. Dezember 2012, 21:09

    Die Flossen sind ja riesig ! =8-)))
    Gruß
    Detlef
  • Olaf Hädicke Zwo 2. Dezember 2012, 13:22

    Scheinbar unspektakuläre UW-Landschaft sehr gut eingefangen, zumindest in dieser Bearbeitungsstufe. Ist viel besser, als die erste.

    Gruss Olaf

  • Roland Sax 1. Dezember 2012, 20:04

    herausragende Klarheit und Schärfe bis in die Ecken, dazu schön belichtet und komponiert mit dem Einbezug des Modells.
    gruss, roli
  • Pixelfänger 1. Dezember 2012, 18:21

    Mir gefällt es so auch besser. Die Farben der Korallen sind wesentlich wärmer und satter und lassen das Riff lebendiger erscheinen.

    LG, Dominik
  • René Zuch 1. Dezember 2012, 15:11

    Gefällt mir auch besser so. Es sah auf der anderen Variante fast überblitzt aus, wahrscheinlich wegen der blassen Farben der Hartkorallen. So ist es sehr sehenswert.
    LG René
  • scubaluna 1. Dezember 2012, 13:59

    Ja jetzt ist Gewissheit bei mir, so kommt es doch um einiges besser und irgendwie ist es auch plastischer. Tolle Szenerie!

    Grüsse scubaluna
  • Sven Hewecker 1. Dezember 2012, 13:57

    Ja, das Riff kommt so doch etwas satter und brillanter daher- es lebe der Community- Gedanke.
    LG aus HH
    SVEN