Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

Harry Krishna

Berlin. 07.08.2010. Breitscheidplatz.

Krishna-Mitglied. Von mir umsäumt von zwei dekorierte Püppchen, die in einem sänftenartigen tragbaren Schrein mit Markise rundherum zu finden waren.

Es war mal wieder soweit: Die Berliner Community von Harry ...äh...Hare Krishna http://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Gesellschaft_f%C3%BCr_Krishna-Bewusstsein feierte unter der Gedächtniskirche ihr alljährliches Fest.

Dabei führten sie Rituale auf. So bildeten sie tanzend eine Warteschlange, um nacheinander ihre Hände über ein rituelles Feuer zu führen und sich von einem Geistlichen danach segnen zu lassen. Eine Reihe von Jüngern verteilte Pflaumen (!!!) an die Community und des Weges Kommende.

Und auch die Krishnas kommen nicht mehr ohne Merchandising und Fundraising aus.

Alles friedlich, alles eigenartig...aber : "Jeder soll nach seiner Facon glücklich werden."

http://www.youtube.com/watch?v=x94FyGiPhG0

Lumix DMC-TZ black (BEA Adobe PSE 6 )

Kommentare 3

  • F A R N S W O R T H 10. August 2010, 17:01

    die waren früher sehr viel mehr im stadtbild vertreten, wo sind die alle geblieben ?
  • - pierrick - 9. August 2010, 21:33

    jedem das seine, finde ich auch
  • Monika Jennrich 8. August 2010, 18:36

    Eine sehr schöne Collage!!
    Wobei ich mich frage, ist der Farbklecks nun original ( dann würde es bedeuten, er hat heute schon einen "Tempel" "heiligen Ort" besucht oder war es ein Vogel, der was fallen ließ ? :-)
    Lieben Gruß Monika.