Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Wilke


Pro Mitglied, Bremen

Harris Hawk

Ich glaube das mit den Falkner-Hanschuhen wird ein wenig überbewertet.
Dieser Harris Hawk ist so einfühlsam, dass er auf der nackten Hand (meiner Frau) landen kann ohne seine Spuren zu hinterlassen.
Falknerei im Bayerischen Wald.

http://www.wilke-fotografie.com

Kommentare 16

  • Tanja2601 22. Februar 2014, 9:53

    Das war bestimmt ein tolles Erlebnis. Schöne Aufnahme.
    LG Tanja
  • Vogelfreund 1000 21. Januar 2014, 17:35

    Und ohne Geschüh , wie kommt das .
    Eine Top Aufnahme .
    gruß franz
  • rawmart-martinhübnerphotography 4. November 2013, 21:03

    Eine beeindruckende Aufnahme, ich bin einfach begeistert…!
    Gruß
    Martin
  • troedeljahn 1. November 2013, 18:49

    Eine wundervolle Aufnahme. Beide strahlen um die Wette.
    Eine tolle Bildaufteilung. Klasse, das gefällt mir.

    VG Wolfgang
  • Simone Kamm 30. Oktober 2013, 17:40

    du hast aber eine mutige Frau! Wenn ich bedenke was Katzen schon für Spuren hinterlassen können....
    ich finde auf dem Bild sieht deine Frau fast entspannter aus als der Vogel, der ja wahnsinns schöne Farben hat.
    Grüße Simone
  • Astrid Buschmann 30. Oktober 2013, 13:00

    So hab ich das auch noch nie gesehen - aber wenn sich der vogel richtig festhält - dann wird es auch richtig heftig, das tut dann echt richtig weh. Aber ein sehr schönes bild und sicher ein kolossales Erlebnis für deine Frau war das bestimmt.
    LG Astrid
  • Harry Kälin 30. Oktober 2013, 11:52

    Mein Namensvetter auf der Hand - stark:-)!

    VG Harry
  • Rudi Büldt 29. Oktober 2013, 21:58

    Klasse das ist ja mal was was ganz anders von dir !!
    Rudi
  • Inken Hantz 29. Oktober 2013, 20:54

    Ui, aber verlassen möchte ich mich da nicht drauf - habe schon jemand getroffen, bei dem die Kralle eines Harris in der Handfläche rein und am Handrücken wieder ausgetreten ist. Nicht so lustig...
    Aber ein tolles Bild von diesem Moment!
    LG, inken
  • J.Kater 29. Oktober 2013, 20:49

    Stark das es auch ohne Handschuh möglich ist!
  • Diana B... 29. Oktober 2013, 20:48

    Glaub mir, der Handschuh ist nicht überbewertet. Ein falsches Geräusch, ein kleines Mäuseln und die Fänge machen zu...das geht durch wie Butter ;)
  • Axel Sand 29. Oktober 2013, 19:12

    Wenn sie wollen, können sie...
    Ein ganz starkes Foto
    Gruß
    Axel
  • Fleur 51 29. Oktober 2013, 19:05

    Das ist ja sensationell.
    Bisher habe ich so etwas noch nicht gesehen, eher das Gegenteil. Da landete der Greifvogel hinter dem Handschuh auf dem Arm. (Schmerz, Blut, Pflaster)
    Eine großartige Aufnahme, die ich gern zu meinen Fav. nehme.
    Für Deine Frau war dieser Moment sicher ein tolles Erlebnis.
    Liebe Grüße und eine gute Woche, Elfi
  • g.j. 29. Oktober 2013, 18:56

    ein wunderschönes bild von deiner frau die über dieses erlebnis sichtlich sehr erfreut ist und dem sanften vogel - toll von dir festgehalten!
    lg, gerti
  • O´Hara 29. Oktober 2013, 18:55

    Ein sehr schönes Bild von den beiden. Man sieht Deiner Frau die Freude an dieser Begegnung an.
    Gruß
    Irmhild
  • stphn0ttw 29. Oktober 2013, 18:33

    Wow...wer hätte gedacht, dass das möglich ist?! Tolles Andenken in Top Qualität!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Wildlife
Klicks 1.036
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D4
Objektiv AF-S VR Nikkor 300mm f/2.8G IF-ED II
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 300.0 mm
ISO 1000

Öffentliche Favoriten 1