Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Elsbeth Feustel


Free Mitglied, Hamburg

Harley fahren macht Spass

100 jährige Harley Geburtstagsfeier,
dieses ist ein Schnappschuss und gibt die tolle Stimmung auf dem Kiez wieder. Sehr viele Menschen und Maschinen erschwerten gutes fotografieren

Kommentare 21

  • werner weis 23. Mai 2013, 10:01



    das Lachen sieht nach Freiwilligkeit aus
    man kann Models aber auch mieten

    wann wird ein Schuh draus?

    - - -

    durchaus auch kritisch-dokumentierend in der Wirkung
  • Willi Thiel 19. Juni 2010, 21:27

    helm ist vorschrift der rest nicht soweit ich weiß
    lg willi
  • Elsbeth Feustel 19. Juni 2010, 15:35

    @Willi,
    und was ist mit der mangelnden Schutzkleidung??
  • Willi Thiel 19. Juni 2010, 11:05

    nee nee ohne helm
    g willi
  • Uwe Lindemann 21. Oktober 2007, 15:29

    Gab also nicht nur für harleyfans etwas zu sehen ;-)
  • Iain Scarborough 14. August 2003, 10:38

    Super Foto
  • Der Cuxhavener 1. August 2003, 16:06

    Ein stimmungsgeladenes, ausgezeichnetes Dokumentarfoto.
    LG Uwe
  • Manfred Bartels 29. Juli 2003, 23:27

    Klasse.
    So gut habe ich es nicht erwischt.
    Aber Du hast vollkommen Recht.
    Es war wirklich nicht einfach an diesem Wochenende dort zu fotografieren.
    Auch wenn bei mir nicht alle Bilder so geworden sind wie ich es wollte, so war es eine tolle einmalige Veranstalltung.
    Und nun schau ich mir an was andere fotografiert haben, was ich verasst habe.
    Ist doch genial.
    Gruß Manfred
  • Paul Scheller 27. Juli 2003, 21:54

    @ Elsbeth: mmh, nee, so wirklich kann ich das nicht verstehen (bin aber auch kein Biker-Fan), weil mich einfach mehr die Leute interessieren und ich Bilder von bestimmten Maschinen nicht sehr spannend finde. Aber so wie du es sagst, ist es vielleicht auch keine Sache, die ich verstehen muss, die ich aber akzeptieren kann und dann sage: "fotografierende Menschen sind halt arg unterschiedlich".
    Auch mit dem Kuriosen haben wir dann einen unterschiedlichen Ansatz, fotografisch interessiert es mich nicht sehr. "Sozial" dann doch, weil ich wie gesagt die Biker-Szene nicht kenne und nicht wusste, dass da massenhaft (halb)nackte Frauen auf Maschinen sitzen.
    Ich hoffe, ich habe mich ordentlich genug ausgedrückt.
    Paul
  • Elsbeth Feustel 27. Juli 2003, 20:38

    @ Hallo Paul,
    auf dieser Veransstaltung gab es vieles kurioses, interessante Menschen, und vor allem für mich als Chopper Fan viele, sehr schöne außergewöhnliche Maschinen. Die Einzelstücke mal ohne ein drittes
    Rad von einem dahinterstehenden Motorrad oder mindestens 6 herumstehenden Beinen oder ständig durchs Bild laufende Leute zu fotografien war nicht möglich. Ist doch schade? kannst Du wenigsten das verstehen? Außerdem falls ich wirklich was kurioses mit meinem Foto rausgepickt habe, erfüllt mich das mit besonders viel Stolz: Treffer würde ich sagen.

    Gruss Elsbeth

  • Gerhard Matzke 27. Juli 2003, 19:42

    Wie sagt man da Du hast ein Auge fürs Bild
    Gruß Gerhard
  • Paul Scheller 27. Juli 2003, 19:31

    Ich werde nie verstehen, was es bedeutet, dass viele menschend as fotografieren erschweren.
    Da ich es schon häufiger gelesen habe: Was stellt IHR euch denn unter einem guten Bild von so einer Großveranstaltung vor????
    Da gehören doch die ganzen Menschen (und Maschinen-)massen rauf!
    Hier frag ich mich: Hat eigentlich die ganze Veranstaltung aus solchen Paarungen bestanden oder ist das wieder nur was besonders kurioses rausgepickt?
    Paul
  • Bo Wi 27. Juli 2003, 17:15

    klaase foto.....
    gruss bogdan
  • Iris Hexe 27. Juli 2003, 14:38

    Da spürt man den Spaß.
    Schöner Schnappschuß.
    VG Iris&
  • Erich Martinek 27. Juli 2003, 13:18

    Wow !
    Ein Hingucker, toll.
    Ein guter Ausschnitt.
    G Erich