Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jakob F.


Pro Mitglied

Hardrock Hampi No. 2

Der Hemakuta Hill bei Hampi ist praktisch ein einziger großer Granitklotz, auf dem ein paar Felsen
rumliegen, die manchmal nur durch kleinere verkeilte Felsen vor dem Runterkullern bewahrt werden.

Hampi ist eine historische Stätte im indischen Bundesstaat Karnataka. Von etwa 1343 bis 1565 war Hampi die
Hauptstadt des Königreiches Vijayanagar. Seine Hauptstadt soll zur Blütezeit 200.000 Einwohner gehabt haben.
Heute ist Hampi nur noch ein Dorf mit 2134 Einwohnern. Hampi gehört seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Hampi

Kommentare 9

  • mobra 30. Mai 2012, 17:26

    wahnsinn, wie dieser Tempel hält, da hätte ich so meine Bedenken, aber es schaut einfach toll aus.
    lg mobra
  • Barbara Herzog 28. Mai 2012, 21:12

    Klasse.
    Ich frage mich immer wieder, wie die Menschen damals ohne Maschinen und Technik diese Gebäude errichtet haben.

    LG Barbara
  • Sonja Grunbauer 28. Mai 2012, 20:30

    deer Kleine bring Farbe ins beige Bild, auch der Kontrast von heut und damalige Architektur eine interessante Reise Doku. Schoen+LG Sonja
  • Matthias Redmer 28. Mai 2012, 19:23

    Sehr gut, dass man einmal die Größenverhältnisse abschätzen kann!
    LG Matthias
  • Esther Margraff 28. Mai 2012, 12:21

    toller Gegensatz zwischen der verspielten Konstruktion und den derben Steinen.
    LG
    esther
  • Ute K. 27. Mai 2012, 20:18

    Dieser 'Pavillon' wirkt richtig verspielt im Gegensatz zu den anderen wuchtigen Steinen. Interessant ...
    lg, Ute
  • Stollberger-Bildermacher 27. Mai 2012, 13:28

    Eine feine Ansicht !
    Starkes Bild !
    lg Kai
  • Der Diedel 27. Mai 2012, 12:42

    Drunter stellen würde ich mich nicht unbedingt!
    Tolles Ding und klasse Aufnahme.

    Gruß Diedel
  • Urmel57 27. Mai 2012, 9:05

    was sie in früheren Zeiten wohl dort unter dem steinernen Sonnenschutz gemacht haben? Meditiert, gefrühstückt oder gebetet?
    LG
    Inge Marie

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Andere Länder
Klicks 367
Veröffentlicht
Lizenz ©