Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ChrisDü


Free Mitglied, Dortmund

HAPPY BIRTHDAY MAX & MORITZ

Meine beiden Babies werden heute 4 Jahre alt. Und ich bin stolz wie Oskar auf die beiden Rabauken.

Ich weiß noch genau, wie ich sie vor 3 1/2 Jahren aus dem Tierheim geholt habe. Als die beiden noch auf der Homepage des Tierheims abgebildet waren, stand dort: "Wer die beiden hat, braucht keinen Fernseher mehr."
Also dachte ich mir, das bedeutet im Umkehrschluss, wer keinen Fernseher hat (so wie ich), für den sind die beiden goldrichtig. Seitdem gibt es bei uns keine Langeweile mehr.

Max & Moritz, zwei Brüder und doch total unterschiedlich.
Während Max ganz viel Nähe und Streicheleinheiten braucht, kann ich froh sein, wenn Moritz gelegentlich mal auf meinem Bauch liegt und an seinen Zehen lutscht.
Max liebt Kügelchen aus Alufolie, Moritz liebt seine IKEA-Stofftierchen.
Max mag Autofahren überhaupt nicht, und jault dabei immer ganz kläglich, Moritz bekommt lediglich Schweißfüsse.

Grünpflanzen habe ich in meiner Wohnung seit 3 Jahren und 5 1/2 Monaten nicht mehr. Eines Morgens kam ich ins Wohnzimmer, und der ganze Fussboden war voll mit Blumenerde. Die Pflanzen waren zu dem Zeitpunkt schon lange aus den Töpfen raus geholt.
Gelegentlich steh ich morgens auf, und Max & Moritz waren schon so lieb, und haben für mich die Klopapier-Rolle abgerollt.
Solche und ähnliche Geschichten erlebe ich täglich. Aber ich würde im Leben nicht mehr auf meine Babies verzichten wollen. Euch geht es sicher genau so, nicht wahr? Was machen Eure Racker denn so für einen Blödsinn?

Kommentare 6

  • Volker Mühlenbruch 12. Mai 2013, 21:19

    Super tolle Collage. Tiere sind eh was schönes aber die dann auch noch aus der Nähe bewundern zu dürfen ist noch besser. Ok, wenn mein Kater am Sontagmorgen um 7 Uhr vom Kleiderschrank auf mein Bett springt weil schon Munter, dann... Doch die sind Toll :-)
    LG
    Volker
  • Elsbeth Kürpick 30. April 2013, 0:24

    Das ist eine ganz niedliche Collage von Deinen beiden
    Süßen, die sich ihren Namen gemäß als Schlingel
    aufführen.
    Ich mußte bei Deiner Beschreibung lachen und kann
    mir vorstellen, was sie so alles anrichten. Es ist auf
    jeden Fall nie langweilig bei Euch.
    Ich wünsche Dir noch viele gemeinsame Jahre mit
    Deinen beiden Kumpels.
    Liebe Grüße Elsbeth
  • ChrisDü 12. April 2013, 16:10

    Nee, unten rechts ist der Maxe. Und Moritz ist die "Kuh-Katze" :o)

    Ich freu mich über Eure Anmerkungen.
    Schönes Wochenende wünscht Christiane
  • mathias.b 12. April 2013, 14:01

    da wünschen wir nachträglich alles liebe den beiden süssen fellnasen...
    noch ein schönes langes und gesundes leben...
    wir hatten gestern auch einen geburtstagskater...:-)
    zu deiner geschichte, da kommt mir vieles bekannt vor...z.b.das mit dem clopapier und grünpflanzen haben wir außer katzengras auch nichts mehr :-))
    ansonsten fällt ihnen jeden tag was neues ein....:-)
    lg
    ps. die mieze unten rechts (moritz ? )sieht fast genauso aus wie unsere jessy..

  • Ingrid Sihler 12. April 2013, 0:00

    Eine ganz entzückende Collage von Deinen beiden Süßen,
    da komme ich gerade noch rechtzeitig, um den beiden zum
    Geburtstag zu gratulieren, so reizend und liebevoll, Deine
    Beschreibung von den beiden, wünsche Euch noch viele
    glückliche, gemeinsame Jahre

    glg
    Ingrid
    P.S. mein Miez-Miez ist der bravste Kater der Welt, der
    macht keinen Blödsinn und schmust für sein Leben gern,
    ist halt auch schon wesentlich älter.-)))
  • Axel Sand 11. April 2013, 20:55

    Da gratuliere ich den Beiden herzlich und wünsche alles Gute.
    Gruß
    Axel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 460
Veröffentlicht
Lizenz