Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
392 0

Andreas Bothe


Pro Mitglied, Bad Harzburg

Hanskühnenburg

auf dem Berg "Auf dem Acker", ja , der heißt wirklich so, 811 m hoch gelegen und ein uriges Wanderziel, rundherum viel Gegend, festes Schuhwerk erforderlich, aber keine Schwindelfreiheit nötig, eine gewisse Ausdauer aber schon, den es sind ein paar Kilometer, dafür präsentiert sich der Berg mit vielen Fotomotiven und Aussichten. Die Ansiedlung des Auerhahnes auf dem Berg ist m.W. gescheitert. Kürzester Weg zur Hanskühnenburg ist vom Parkplatz Stieglitzecke an der Harzhochstraße B 242, die dort auch ihren höchsten Punkt erreicht. (ca 830 m) . Viel Natur erlebt man, wenn man von Riefensbeek über den Ackerblick (Schutzhütte) aufsteigt oder vom Sösestausee über den "Nassen Weg", der nicht umsonst so heißt.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Harzer Wandernadel
Klicks 392
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II]
Blende 8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 44.0 mm
ISO 200