Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
127 7

Hans Peter von Wyl


World Mitglied

Kommentare 7

  • Hans Peter von Wyl 14. Januar 2014, 17:41

    Das Problem ist der ww, nach oben schwenken hätte die Senkrechten noch viel mehr stürzen lassen, als das schon der Fall war, dann hätte ich durch die Korrektur den Kirchturm kaum mehr aufs Bild gebracht :)
  • Jefaelltmaso 14. Januar 2014, 17:39

    du brauchtest doch nur ein wenig mehr nach oben zu schwenken. sonst keine standortveränderung.
  • Hans Peter von Wyl 14. Januar 2014, 17:32

    Weil ich für diesen Bildaufbau die Lampe nicht umgehen konnte. Ich wollte einerseits den Blick führenden rechten Hag und andererseits die Kirche als Fluchtpunkt...
    Ich habe allerdings noch andere Bilder aus anderer Perspektive gemacht. Vielleicht äusserst du dich dann zu den folgenden uploads auch?
  • Jefaelltmaso 14. Januar 2014, 16:25

    warum?
  • Hans Peter von Wyl 14. Januar 2014, 11:49

    Danke fürs Anmerken :)
    Ich bin auch nicht glücklich über die "knäppliche" Laterne, aber wie Frank richtig vermutet: Es ging leider nicht anders.
  • Jefaelltmaso 14. Januar 2014, 10:01

    genau wie oben. ist mir auch zu knaepplich an der laterne...
  • Doc Rabbit 14. Januar 2014, 9:06

    Klassischer Aufbau, vielleicht ein wenig eng an der Laterne, aber das ging wohl nicht anders. Mag ich.

    Frank

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 127
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz