Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Schmidtmann


Basic Mitglied, Einbeck

Hannoveroide aka Fliechzeuch

Eigentlich wollte ich versuchen, etwas von der Perseiden einzufangen. Da ich mit dem Wohnmobil am Steinhuder Meer stand und keine Teleskop zur Nachführung hatte, habe ich die Kamera einfach auf das Dach des Wohnmobils gelegt und eine Strichspuraufnahme gemacht. Statt Perseiden habe ich aber nur eine schöne Fliechzeuchspur aufnehmen können, die in der vollen Auflösung richtig gut aussieht...
Trotzdem ist der Bereich der Milchstraße wirklich beeindruckend.
Daten: EOS 400D, 18mm, Blende 3.5, 180 Sekunden bei ISO 1600 belichtet, 12.08.2007 - 0:00 Uhr MeSZ

Kommentare 1

  • Uwe Schmidtmann 5. September 2007, 8:38

    Hallo Udo.
    Tja, das habe ich mir auch überlegt - aber mit sinkender ISO muß der Perseide dann wieder heller sein. Was tut man also? Ich habe mich halt diesmal für die hohe Empfindlichkeit entschieden. Immerhin hat das Bild so noch einen gewissen Charme *g*.
    Beste Grüße, Uwe