Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Werner Braun


Pro Mitglied, Wien

Kommentare 3

  • Werner Braun 21. April 2011, 23:06

    @Josef: Wären die Schilder genau in der Mitte, würden sie den Betrachterblick aus dem Bild hinauslenken. Außerdem war der Platz knapp, um nicht den Türrahmen links ins Bild zu bekommen.
    @Jürgen: Ja, die Dynamik ist auch ein Argument für die nicht ganz zentrale Platzierung.
    Ich denke doch, dass ein Rollstuhlfahrer ein Handicap hat gegenüber einem Menschen, der beide Beine uneingeschränkt gebrauchen kann, auch wenn er noch so schnittig daherkommt.
    @Karin: Aber den längeren Weg, so wie es aussieht.

    Danke euch allen für die Anmerkungen.

    lg Werner
  • KaPri 20. April 2011, 23:44

    immerhin hat der rollstuhlfahrer eine größere tür zur verfügung!
    ;-)
  • Jürgen Schwiers 20. April 2011, 22:02

    Ich vermute, dass die Schilder nicht zentral platziert sind, weil das dem Bild Dynamik nehmen würde.
    Worauf bezieht sich eigentlich 'Handicap'? Der Typ auf Rädern - rollllllll - sieht aus, als wäre er aber so was von zügiger an der rettenden Tür als der etwas rückensteife Strampler oben.
    Schön gesehen!
    :) Jü.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 461
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 92.0 mm
ISO 100