Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias von Schramm


World Mitglied, Hamburg

Hamburgteile 7A

31.10.2013 - Lohbrügge

Weiter zum Süden hin der Stadt an der Ostgrenze unterwegs, habe ich nun den Bezirk Bergedorf am heutigen Tage erreicht. Lohbrügge schiebt sich tief in den Osten und beginnt am Bergedorfer Bahnhof, welcher erstaunlicher Weise sehr ziemlich auf Lohbrügger Boden steht.

Im Bild liegt die Königin. Die letzte große Wanderdüne auf Hamburger Boden. Im Ortsteil Boberg erstreckt sich ihre Majestät im ausladenden Naturschutzgebiet Boberger Niederung, welche am Berge fusst.


http://de.wikipedia.org/wiki/Naturschutzgebiet_Boberger_Niederung





http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg-Lohbr%C3%BCgge



http://hamburgteile.blogspot.de/

Kommentare 4

  • Gerhard Körsgen 16. Januar 2014, 11:22

    Diese Art Dünenlandschaft würde man normalerweise eher an der See verorten.
    Die Stadtteilverwirrungen namenstechnisch kenne ich aus aus Köln; der Kalker Friedhof liegt z.B. in Merheim, usw.
  • Zwei AnSichten 31. Oktober 2013, 19:19

    Wanderdünen sind immer was Besonderes !
    lg Ingrid
  • Physiater 31. Oktober 2013, 19:19

    schon bald sind die Birken vollständig erwandert.
  • westfalia 31. Oktober 2013, 18:04

    super Serie mit einem ausgefallenen Blick für's Belanglose!