Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Matthias von Schramm


World Mitglied, Hamburg

Hamburgteile 1B

Nun!

Ich bin durchaus der Meinung, dass die Ortsteil Kombi (Kombi welch schönes Wort nah an der Moderne sozusagen) Wohldorf – Ohlstedt gar nicht mal das Schick des Hamburger Inneren zeigt, sondern eher mal etwas vom Speckgürtelschick, obwohl davon ja nicht die Rede sein kann. Das nördlichste Teil Hamburgs ist Gensienses fern. Scheinbar sind die Menschen eher Ohlstedter oder Wohldorfer. Schüchtern verlieren sie sich am stattlichen Bahnhof der U1 über der Eisdiele, der berühmten. Ich schlendere ein wenig – hier gibt es Strassen die „Im Busch“ heissen oder so. „Oder so“ heissen sie nicht. Es beruhigt. Basketballkörber hängen. Jugendliche schreien.

Die Linie 276 verbindet Wohldorf-Ohlstedt mit der Welt.

Muss das?

Ich würde sagen eher ja.

Vor vielen Jahren war Ohlstedt und der Sarenweg, dass ziemlichste an Romantik, was durchaus möglich war. Immer wieder Bilder von Gegenlicht gesehen. Ja so war das.

Und heute?

Ja so ist das.

Aber gerne!

Durchaus!

7. Oktober 2013


http://www.youtube.com/watch?v=J6dySD0N9QA

http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg-Wohldorf-Ohlstedt

Hamburgteile 1A
Hamburgteile 1A
Matthias von Schramm

Kommentare 9