Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hamburger Speicherstadt 3

Hamburger Speicherstadt 3

302 10

Charly1989


Free Mitglied, Trittau

Hamburger Speicherstadt 3

bitte erliche meinung

Kommentare 10

  • Evelyn Mazanke 1. Oktober 2012, 20:22

    Ein One-Shot und unbearbeitet,

    das sollte man auch mal sagen und bemerken!
    Und für das allererste mal ohne Profi an der Seite, was die Nachtfotografie betrifft ist es wirklich passabel. Das meine ich auch so!
    Diese kleinen Überstrahlungen sind dann auch so zu akzeptieren!!!


    Es fehlt natürlich alles Bemängelte, korrekt,
    aber das kann man ja in Bearbeitungskursen noch alles lernen und man bekommt hier im FC die Tipps, das ist fein! Also ich würde dann die Tiefen aufhellen usw.,
    alles Bildbearbeitungssache!!!!!
    DRI wenn,
    von HDR halte ich PERSÖNLICH nichts.....muß man aber auch erst einmal ALLES lernen!!!!!

    Die Schärfe sitzt auf dem Dach, bzw. auf der Front.
    Die könnte vorn auf die Treppe angesetzt werden, aber ob dann noch die Brücken scharf wären?

    Längere Belichtung mit höherer Blendenzahl und schwups hat man fette Überstrahlung, dann hat man aber auch Tiefenschärfe und nicht nur diese kleine Schärfenebene. Mehr Belichtungszeit und jetzige Blende, welche das auch sein mag, ergibt Überstrahlung, also bei einem One-Shot einen Kompromiss suchen, ich tendiere eher zum Dunklen wie hier als zu noch mehr Überstrahlung.

    Bildschnitt ist ok, links sind sogar die beiden hellen Fenster mit drin. Unten hätte noch einen Tacken mehr Fleet reingekonnt und oben weniger Himmel.

    Jetzt heißt es wirklich mit Belichtungsserien zu arbeiten und sich dann mit DRI auseinanderzusetzen,
    wenn man mehr aus tollen Motiven machen möchte :-)

    Zu Abschluß: Die Daten angeben, dann kann man noch besser Tipps zur Verbesserung geben :-)

    Lieben Gruß
    Evelyn



  • B. Finnemann 30. September 2012, 22:29

    Bitte sehr. Frag mich, ich weis auch kein bescheid ;-)

    LG Berni
  • Charly1989 30. September 2012, 22:24

    vielen dank für die ganzen tips=)
  • Marco Pagel 30. September 2012, 22:01

    @ Berni: :-)
  • B. Finnemann 30. September 2012, 21:59

    Was ich noch sagen wollte, die Häuser in der Speicherstadt sind alle nicht ganz gerade.
    Versuche nicht das Wasserschloß und die Brücken gegeneinander auszurichten, das klappt nicht. Das einzige was da gerade ist und da kannst Du dich drauf verlassen, ist das Wasser in den Kanälen ;-)

    LG Berni (Bpunkt wie Marco anmerkte)
  • AndreasKreutzer 30. September 2012, 18:21

    Ein großer Sprung ggü. Deinem ersten Bild vom Wasserschloss! Die Tipps zur weiteren Verbesserung wurden bereits genannt.

    Andreas
  • Marco Pagel 30. September 2012, 15:37

    Von Deinen letzten drei Uploads ist dies der beste, wenngleich es sich trotzdem noch der Tipps von Stefan und Bpunkt anzunehmen gilt.

    Nebenbei bemerkt: Interessant mal wieder, welche Maßstäbe einige User für "exzellente" Aufnahmen setzen.

    grMP
  • B. Finnemann 30. September 2012, 14:26

    Ehrliche Meinung.
    Das Motiv: Klasse, muss man einfach mal gesehen und fotografiert haben!
    Technik: Etwas Unscharf. Bildstabilisator auf dem Stativ eingeschaltete gelassen? Ein DRI/HDR kann man machen, muss aber in der Dämmerung noch nicht sein. Die stürzenden Linien sind wirklich ein Problem. Wenn man zuviel korrigiert sieht es auch nicht aus. Ist halt Physik. Ansonsten gefällt es mir sehr gut. Im übrigen mein Lieblingsmotiv in Hamburg.
    Ach, noch was. Bilder kann man für FC wunderbar mit "MachmichPassig" bearbeiten.
    http://myon.mach-mich-passig.de/upload2.php

    LG B.
    Speicherstadt - Von der Poggenmühle zum holländischen Brook
    Speicherstadt - Von der Poggenmühle zum holländischen Brook
    B. Finnemann
  • werner reinold 30. September 2012, 13:37

    eine exzellente aufnahme.
    gefällt mir mit diesen farben und in dem licht sehr gut.
    gruß werner
  • Stefan Bar. ² 30. September 2012, 13:10

    Besonders auf der rechten Seite kippen die Gebäude doch schon recht stark, das würde ich vielleicht etwas gerade ziehen.
    Die Helligkeitsunterschiede sind sehr stark ausgeprägt, da genau das Gebäude in der Mitte aber tendenziell etwas unterbelichtet ist, zumindest in den Bereichen der Fassade, wirkt das ganze sehr hart.
    Ich glaube, ich hätte hier ein DRI aus 2-3 Bildern etwas besser gefunden.

Informationen

Sektion
Ordner Langzeitbelichtung
Klicks 302
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 30
Brennweite 44.0 mm
ISO 100