Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
612 7

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Hamburger DOM #3

Spinnig Racer

__________________________________

Kommentare 7

  • Nico Winkler 15. August 2003, 0:30

    Ja das ist klasse, warst du im Wagen davor???
    Gruß der Nico
  • Engelbert Mecke 14. August 2003, 8:48

    Natürlich sorgt auch die Flash-Beleuchtung für eine Verflachung. Das gleiche Motiv bei Tageslicht hätte sicher anders ausgesehen.
  • Engelbert Mecke 14. August 2003, 8:36

    @Tobias + Roland.... der Wagen ist etwa 5m von mir entfernt. Das heisst, das mit der üblicherweise empfohlenen Basis von ca 7cm, ein ausreichender Stereoeffekt zustande kommen müsste..... theoretisch.
    All die schönen, teuren Analog-Stereokameras können
    aufgrund ihres fixen Linsenabstandes auch nicht anders. Praktisch bedeutet das aber, das man mit einer fixen Linsenstellung nur in einem sehr eng begrenzten Bereich fotografieren kann. Möglicherweise ein Grund, warum die Stereofotografie nicht so richtig den Durchbruch geschafft hat und allemal ein Grund für mich, warum ich mir nie eine solche Kamera zulegen würde. Mein Ausflug auf den Hamburger Dom hatte genau den Zweck, auszutesten, mit welcher Basis
    man in einem solchen Umfeld am besten fotografiert.
    Meine Konstruktion bietet immerhin die Möglichkeit,
    zwischen der Basis von 7cm und 16 cm zu variieren.
    Das obige Bild ist mit 16 cm geschossen, eine Basis
    die in dem Entfernungsbereich schon einen sehr guten Stereoeffekt bringt. Es entstehen aber auch leicht Probleme mit dem Vordergrund, bei Objekten, die zu dicht an die Kamera herankommen. Die ganze Geschichte bleibt also immer ein Kompromiss. Es kann sein, das das Motiv oben etwas flacher wirkt, weil ich versucht habe, die Schienen im Vordergrund hinter
    die Fensterebene zu schieben. Na ja.... es gibt noch einiges rumzuprobieren.

    Grüsse von Engelbert



  • Ro Land 14. August 2003, 7:38

    Sehr schön! Aber wie bei Tobias wirkt es auch auf mich ein wenig flach - vor allem der Wagen vorne. Eine breitere Basis hätte den Raum da ein wenig mehr ewrweitert. Mir kommt es vor, als wirke das Dach des Fahrgeschäftes "zu kurz". Könntest Du die Basis mit deinem Doppelkamera-Konstrukt denn überhaupt verändern, oder sind beide Kameras fixiert?
    Aber auch ich bin in jedem Fall Dom-Serien-Fan!
    Gruß, Roland
  • Tobias Nackerlbatzl 14. August 2003, 1:22

    Finde die Dom-Serie auch toll, allerdings wirken die beiden Leute im ersten Wagen etwas flach auf mich.

    Viele Grüße,
    der Nackerlbatzl.
  • Steffen S. 13. August 2003, 22:58

    Super die Dom-Serie !

    LgS
  • Hubert Becker 13. August 2003, 21:56

    Schöne lebendige Milieudoku - die ganze DOM-Serie.

    Gruß
    Hubert