Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reiner Vogels


Basic Mitglied

Hamburg

Eigentlich gibt es diesen ca.300 Grad Blick so nicht. Es würden Säulen und Gitter die Sicht versperren, also keine Stelle um ein Stativ aufzubauen, um die Kamera schwenken zu können. Ich hab die Kamera an 12 Stellen hochformatig zwischen den Gitterstäben ausgerichtet und fixiert. An diesen Stellen hatte ich vorher Markierungen ( Filterdeckel, Akkus usw ) hingelegt, um genügend Überlappung zu haben. Aufmerksame Besucher brachten mir nach 2 Minuten alle meine " vergessenen Sachen " zurück :-) Ich habe mich dann von außen nach innen fotografiert, da mir sonst bei den langen Ausrichtungen, die "blaue Stunde" weggelaufen wäre. Ich danke nochmals allen Besuchern, denen ich bestimmt auf den Nerv gegangen bin, da ich immer von rechts nach links gehetzt bin und mehrmals um eine freie Stelle gebeten( gedrängelt) hab :-) Naja, lange Geschichte, ist ja aber auch ein langes Bild ;-)

Dank an Erika Schneider ,die dieses Bild für die Galerie vorgeschlagen hatte

Kommentare 221