Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias von Schramm


World Mitglied, Hamburg

Hamburg Marathon 2013-8

21. April 2013


Der Marathongott

An viel zu vielen Tagen, an zivil unzivilen Farben, in Wassern und in Sänden, war ich unterwegs. Ich betrachtete das Licht wie Augen. Ich betrachtete die Strecke in mir. Von Marathon bis Caroline. Come on. Fuß an Fuß. Suppe an Suppe. Einlage an Ferse. Ich kann mir keine Pudelmützen merken. Mir stehen keine Laufkriegsgräber. Mir stehen keine Pfauenkleider. Überall Markenklamotten von Globetrotter und on the wind the wind the wind the wind. Pustitu. Pustekuchen. Schwarzwälder in Kirschfarben. Wunde Eier an Kapitän Rühr.

Ich bin der Marathongott. Ich stehe an der Strecke und lalache, wenn das Schicksal stolpert, wenn der Rhythmus holpert, wenn die Stimme des anderen Inneren erklingt. Wenn der Freitag auf einen Samstag fällt. Wenn der Protagonist des Schweißes fällt.

Dann ist fast Sommer he
Dann ist fast Sommer he
Dann ist fast Sommer he

9 Grad über der Erde. 9 Grad Celsius. Blauer Himmel und alles Sieger über Altona. Chaussee besiegt. Affe tot.

23. April 2013




http://www.youtube.com/watch?v=x6xUfg4KotA

Video dazu inklusive NDR Interview des unglaublichen Siegers Eluid Kipchoge

Hamburg Marathon 2013-7
Hamburg Marathon 2013-7
Matthias von Schramm


Hamburg Marathon 2013-6
Hamburg Marathon 2013-6
Matthias von Schramm


Hamburg Marathon 2013-5
Hamburg Marathon 2013-5
Matthias von Schramm


Hamburg Marathon 2013-4
Hamburg Marathon 2013-4
Matthias von Schramm


Hamburg Marathon 2013-2
Hamburg Marathon 2013-2
Matthias von Schramm

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Sport und so
Klicks 521
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5 II
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 135.0 mm
ISO 200