Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

pumabg


Free Mitglied, Sofia

Kommentare 197

  • James I 12. August 2016, 23:12

    Perfekt!
    VG. James
  • wolfvomlohbach 8. Juli 2014, 20:59

    der barsch (ist es einer?) ist im a...., nein im schnabel, nur die disskussion ist zum teil für den b arsch. lg wolfgang

    ps.: das bild ob gut ob schlecht, ich hab' noch nicht einmal einen specht, nur eine taube taube und die sieht nicht gut. mir gefällt das bild:-)))
  • Regina Freitag 28. Mai 2014, 12:53

    Super !
    LG, Regina
  • PixelDieter 26. Mai 2014, 17:27

    Kaum zu glauben...das sieht ja schon fast wieder nach "Photoshop-Kunst" aus. Sowas zu erwischen und dann noch so meisterhaft! Meine Anerkennung! VG Dieter
  • Brainbak 15. Mai 2014, 19:31

    Daumen hoch!!!
  • Chicco_14 14. Mai 2014, 21:17

    Eine Spitzen-Momentaufnahme.Supi!
  • bettina44 10. Mai 2014, 11:28

    einfach nur spitzenmäßig mehr kann man dazu nicht sagen
  • Georg Reyher 3. Mai 2014, 17:39

    Ein Foto, das einfach vom Motiv und Moment lebt und jeden Natur - ( Foto) -freund faszinieren muss. Andere Fotos brauchen (noch) andere Elemente um zu wirken, hier genügt das für mich. Glückwunsch.
    LG
    Georg
  • Arthur Florian 2. Mai 2014, 19:39

    Absolute Spitzenklasse. Super schönes Bild.
    VG Arthur
  • mirabay 2. Mai 2014, 1:53

    Was für eine Aufnahme, so wunderbar und Glückwunsch zum Stern und zur Startseite.
    Lg
    mirabay
  • Almislar Murat 2. Mai 2014, 1:31

    herrlich, eine super tolle Aufnahme!
    lg.Murat
  • maku_photographie 2. Mai 2014, 1:22

    Wahnsinn! Tolle Aufnahme!!
  • vitagraf 2. Mai 2014, 1:13

    +++
  • Pe. Ko. 1. Mai 2014, 13:12

    Ein Bild der Extraklasse. Gratuliere zum Foto und zum mehr als verdienem Stern.

    LG
    Peter
  • laufknipser 30. April 2014, 3:08

    Wow, das ist der Hammer, eine super Szene, perfekt abgelichtet, die Schärfe ist wieder überragend und die Farben und die Freistellung grandios!
    LG herbert
  • Werner Sperl 29. April 2014, 19:34

    Bin ja kein ausgemachter "Tier-Foto-Freund" aber dieses Foto finde ich wirklich klasse! Gratuliere!
    LG Werner
  • Michael.M. 29. April 2014, 19:05

    Naja die Meinung anderer gelten zu lassen wäre tendendziell ein guter Weg zur Harmonie , nur
    hier werden ja z.Teil derart abstruse Behauptungen
    bzw Weisheiten rausgehauen das man als anders Sehender eben auch mal was schreiben muß , zumal
    die anderen hier tatsächlich zumeist die besseren Argumente bringen , und dies mehrheitlich in sachlicher Form kleiden......
    was wohl den feinen Unterschied zu denen die hier nur Parolen wie : Naturhasser etc. von sich geben macht......
    und nur mal am Rande erwähnt habe ich derartige Sprüche bisher noch nicht unter einem Galeriebild
    der anderen , also derer die dafür waren im Bezug zu denen die dagegen waren gelesen ;)))

  • Li.B. 29. April 2014, 19:03

    ganz Deiner Meinung Ryan, besterntes "Bergetappe" von P. Lindel wäre ein GUTES Beispiel zu Deiner Anm. 17:58.
    (wollt gar nix mehr schreiben, hab eben nur letzte Absätze überflogen ;)
    und wieder weg.
  • Rena Sap 29. April 2014, 18:48

    Lasst doch mal bitte die Meinungen anderer stehen. Jedem das seine und auch seine Gedanken. Es muss doch nicht jeder von der eigenen Vorstellung überzeugt werden.

    Lasst es doch mal gut sein.
  • Ryan House 29. April 2014, 17:58

    @Willy Brüchle: War zu erwarten. Es wird die Möglichkeit der Gestaltung von Aufnahmen eines entscheidenden Momentes geleugnet, bis der Arzt kommt. Es kann nicht sein, es darf nicht sein, sowas geht in der Naturfotografie nicht, höchstens bei Tier A oder bei Tier B, vielleicht noch bei Tier C, deshalb ist dies hier das ultimative Ende der fotografischen Fahnenstange.

    Komischerweise gibt es ja durchaus auch Fotos mit Natur und Tieren darauf, die trotz "Sekundenbruchteilen" nicht nur aus abfotografiertem Motiv und Moment bestehen. Sind aber bestimmt alles nur rein zufällig entstandene Fotos. Weil: Sowas geht ja nur mit Übung bei Schwänen und Löwen.

  • Toffel Bra 29. April 2014, 17:56

    Super Bild!
  • verocain 29. April 2014, 17:56

    Ich beteilige mich eigentlich nie am "Nach-Voting", aber wenn ich so überfliege was Catman, H.R.U. und einige andere während und nach dieser äußerst originellen Wahl voller Überzeugung zum Besten geben, dann fühle ich mich an ein Zitat erinnert, dass ich mal bei einem User (ich weiß nicht mehr wer) gelesen habe und das ich nicht vorenthalten möchte:

    "Versuche nie einem Schwein das Singen beizubringen, du verschwendest deine Zeit und verärgerst das Schwein."

    Ehrlich: Ich habe mir das sehr zu Herzen genommen. Selten sowas Wahres gelesen - zumindest in Bezug auf die FC.
  • Willy Brüchle 29. April 2014, 17:38

    @Ryan House: Was heisst denn gestalten? Ein Kunstwerk so erzeugen, dass es nach formalen Regeln der Masse gut gefällt? Oder nur den aufgeklärten Fachleuten? Da liebe ich eher den Satz: Der Meister bricht die Regel... Ich hätte bei diesem Foto ein PRO gegeben (bin aber recht selten am Voten), und hätte vielen Bildern in der "Editors Selection" ein CONTRA gegeben - so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Wenn ich diesen Moment erwischt hätte, wären mir alle Gestaltungs- Regeln Wurst gewesen, ich hätte ausgelöst. Gestaltung lässt sich mit etwas Ausdauer bei Motiven wie Schwänen oder Löwen anwenden, aber kaum bei solch einem Motiv, wo es auf Sekundenbruchteile ankommt. MfG, w.b.
  • dersiebtesohn 29. April 2014, 17:28

    Willy Brüchle,
    gute Fotografen gestalten, schlechte Fotografen knipsen.
    gute Maler gestalten, schlechte Maler pinseln.

    Bei allen beachtenswerten und kunstvollen Bildern macht das einzig der Wille und die Fähigkeit zur Bildgestaltung aus. Voraussetzung ist natürlich auch immer ein Mindestmaß an Technik, aber diese Technik kann höchstens Kunsthandwerk hervorbringen, wenn sie nicht vom Geist der Gestaltung getragen wird. Schärfe kann sinnvoll sein, ist aber manchmal sogar kontraproduktiv. Die Metaebene eines Bildes wird niemals von der Technik getragen.

    Gruss
    Willi
  • Makrofoto - Objekte ganz nah 29. April 2014, 17:20

    Genial! Recht herzliche Gratulation, und gut Licht für Deine weiteren Werke!

    LG Christian

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 26.534
Veröffentlicht
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 28. April 2014
282 Pro / 232 Contra

Gelobt von 1

Öffentliche Favoriten 13