Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Haltinger Leihlok I

Haltinger Leihlok I

815 8

Jens Naber 4


Free Mitglied, Nordbaden

Haltinger Leihlok I

Als 218-Bw eher unbekannt ist das Bw Haltingen, nahe der Schweizer Grenze. Kein Wunder, denn nach Abgabe von 218 326 an die RAB Ulm besitzt das Betriebswerk nur zwei Loks der Baureihe 218 und diese haben keinen Umlaufplan mehr.

Besteht in einem anderen 218-Bw in Süddeutschland akuter Mangel, dann werden die Haltinger 218er häufig als Leihlok in den entsprechenden Betriebshöfen stationiert.

Sowohl im Sommer 2010, als auch im Sommer 2011 half eine Haltinger 218 in den Umlaufplänen des Bw Kempten aus und unterstützte die dort beheimateten 218er. In beiden Jahren fuhren mir die Loks ein Mal vor die Linse.

Im Jahr 2010 war 218 343 für das bayrische Bw unterwegs und erreicht am herrlichen Abend des 09. August 2010 mit dem RB-Langlauf 32808 von Augsburg nach Lindau den Bahnhof von Stetten.

Die Haltinger 218 haben einige Gemeinsamkeiten, am Besten zu erkennen: Sie haben beide einen äußerst schlechten Lack, das wird auch das Bild aus dem Jahr 2011 zeigen - das gibt es dann nächste Woche ;-)

Kommentare 8

  • Jens Naber 4 25. Dezember 2011, 17:46

    Hallo Jürgen,

    ja, auch meine beiden Kollegen und Ich hatten an diesem Tag großes Glück mit den Wolken.
    Den Vormittag haben wir an der Südbahn rund um Biberach und Laupheim verbracht und dort konnten wir trotz vieler Wolken alle Bilder bei Sonne aufnehmen.

    Bevor es dann weiter ins Unterallgäu ging, haben wir bei Vöhringen im Illertal noch den lokbespannten RE nach Kempten fotografieren wollen, aber der wurde leider Opfer einer Wolke (das einzige Bild ohne Sonne an diesem Tag!).
    Daher haben wir an dieser Stelle mit dem 2013 und gerade noch akzeptabler Frontausleuchtung vorlieb genommen.

    In Sontheim war es danach eine Punktlandung, denn unsere RB nach Stetten kreuzte dort mit dem EC 192 (davon wussten wir, hatten uns das auch so vorgestellt ;-)) - also dort raus aus der RB, den EC mit den Ausfahrsignalen Richtung Stetten aufgenommen und zurück in die RB.

    In Stetten haben wir neben oben abgebildetem Zug noch zwei weitere 218er (eine ziehend, eine schiebend) bei Sonnenschein aufgenommen, bevor es dann zurück ins heimische Nordbaden ging.

    Rückblickend war das auch bei uns einer der erfolgreichsten Tage im Sommer 2010, wenn man einen etwas ärgerlichen Anschlussverlust auf der Rückfahrt mal vergisst ;-)

    In Stetten habe ich mir auch noch stark überlegt, ob ich auf den Holzstapel soll, habe mich aber letztendlich doch für den tieferen Standpunkt entschieden.

    Viele Grüße und noch schöne Rest-Weihnachten

    Jens
  • Jürgen Jenner 25. Dezember 2011, 10:13

    Hallo Jens,

    ein ähnliches Bild vom exakt gleichen Zug findet sich auch in meinem Archiv. Allerdings fand ich mich zur Ablichtung des Selbigen auf dem Holzstapel links neben deinem Standpunkt ein. Hattest du an diesem Tag genauso viel Glück mit den Wolken wie mein Hobby-Kollege und ich?
    Bei wolkenlosem Himmel sind wir an diesem Tag morgens losgefahren, ab Ulm quellte es dann auf und wir rechneten uns dann keine Chancen mehr auf ein Sonnenbild aus. Am Ende hat dann bis auf eine Aufnahme meines Kollegens alles bestens geklappt, obwohl das Verhältnis Blau/Wolken bis zum frühen Abend etwa 1/10 war.

    Viele Grüße

    Jürgen
  • Dieter Weise 16. November 2011, 19:06

    eine klare und im Bildaufbau sehr schöne farbige Aufnahme, gefällt mir sehr gut

    VG Dieter
  • Christian Kammerer 13. November 2011, 13:03

    Ein tolles Foto, das rot/weiß und das grün drumherum bilden einen wunderbaren Kontrast.

    Und für eine 218er mit angebautem Schneepflug bin ich immer zu haben.

    Gruß Christian
  • Gerd Breuer 13. November 2011, 11:57

    Rot und weiss wohin man blickt ,perfekt eingerahmte Lok, gute Info's, gefällt rundum.

    VG, Gerd
  • Joachim Hund 13. November 2011, 11:36

    Wie sich die Zeiten doch ändern. Mir waren die Haltinger 218 mit ihren "Frontspoilern" stets als super gepflegte Lokomotioven aufgefallen. Aber damals war die auch noch (fast) alle im alten Bundesbahnrot unterwegs...
    Gruß Joachim
  • markus.barth 13. November 2011, 11:29

    Eine Szene, die im modernen Bahnalltag fast schon historisch anmutet.
    Klasse.
  • KBS 705 (2) 12. November 2011, 18:05

    2009 war die Haltinger 218 343 auch mal beim Bw Ludwigshafen zu Gast und kam so auf der Elsenztalbahn, bzw. während der Umleiterverkehre auf der Neckartalbahn zum Einsatz.

    Wenn man es so will, dann kann man diese Lok mit etwas Glück so ziemlich überall in Süddeutschland antreffen. Hier hattest Du jedenfalls Glück, dass Dir die 218 mit den "Gummifenstern" vor die Linse gefahren ist.

    Das Bild ist einwandfrei. Formsignale und 218 sind immer schön anzusehen.

    Wunderbar!

    Viele Grüße,
    Kevin

Informationen

Sektion
Klicks 815
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 105.0 mm
ISO 200