Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Peyer


World Mitglied, Bülach

Halbmond

Der Halbmond präsentierte sich bei klarer Nacht...
Aufgenommen mit einem Canon 600mm und einem Canon 2x Konverter.

Kommentare 8

  • RS-Foto 8. Oktober 2013, 19:51

    @ Stephan
    Das könnte man auch anders sehen !
    Die Scherbe, könnte auch die Investition in Zukunft sein ;-))
    OK, bin doch neidisch ...Lach
    LG Roland
  • Stephan Peyer 7. Oktober 2013, 20:44

    @ Tbanny und Roland
    Stimmt, das kostete mich ein Vermögen. Ich werde es im Alter büssen müssen... so von wegen Altersvorsorge. Ich werde dann durchs Objektiv schauen, wenn ich keine Wurst mehr zu essen hab... Aber im Moment macht das Teil richtig Spass!
    ;-) Stephan
  • RS-Foto 7. Oktober 2013, 16:51

    @ tbanny
    Hallo Thomas
    Viel Spaß beim "Zusammensparen"
    Stephan hat hier ohne Neid, was ganz feines vor der Eos ! Nix Einfach-Tele, 5-Stellig ..grins ;-))
    LG Roland
  • tbanny 3. Oktober 2013, 12:59

    Erstaunlich, was man so alles aus seinem "einfachen" Tele herausholen kann, wenn man noch zusätzlich einen Konverter draufschraubt! Ich denke, etwas entsprechendes muss ich mir auch einmal zulegen. Bemerkenswert finde ich auch den Umstand, dass trotz der damit verbundenen, abnehmenden Lichtstärke des Objektivs, Du hier immer noch mit einer sehr kurzen Verschlußzeit hingekommen bist, ohne dies gleichzeitig mit einen hohen ISO-Wert und einem schlechter werdenden Rauschverhältnis erkaufen zu müssen! Sehr gut gefällt mir auch die seitliche Platzierung des Mondes und der daraus resultierenden "Luft" zum rechten Bildrand.

    VG aus Braunschweig
    Thomas
  • susanpix 1. Oktober 2013, 19:38

    Eine feine Quatität! Man sieht alle Spazierwege.Da links war ich auch schon mal! ( Spass) . Nein ein klasse Bild ist dir da gelungen. Lg Su
  • RS-Foto 1. Oktober 2013, 18:57

    Fein gemacht !
    Bei dem Foto denken einige vielleicht, na OK mit der Ausrüstung !!
    Sicher hattest Du etwas ganz feines am Start. Aber auch damit muss man erst einmal so ein Bild abliefern.
    Ein Tipp noch. Mit der Iso etwas runter gehen, damit der Bildhintergrund noch dunkler wird.
    Ich bin begeistert von diesem klaren Foto !
    LG Roland
  • Lothar Hasenpusch 1. Oktober 2013, 3:17

    Diesen abnehmenden Mond hast Du in einer guten Schärfe abgelichtet. Leider sind die hellen Stellen etwas überbelichtet und kommen nicht so gut zum Vorschein, versuche doch mal etwas in den Minusbereich zu belichten, dann wird es bestimmt noch besser wie es jetzt schon ist. Viel Spaß weiterhin beim Mondablichten :-)
    Gruß
    Lothar
  • Frank-Dieter Peyer 30. September 2013, 21:08

    Knacke scharf. Ihn so zu fotografieren, davon hätte man früher nur geträumt. Sehr schön!

Informationen

Sektion
Ordner Universum
Klicks 1.637
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF600mm f/4L IS II USM +2x III
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 1200.0 mm
ISO 800