Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Manfred Jakoby


Free Mitglied, Tauscha bei Dresden

Halb zehn oder halb elf?

Aufgenommen in Hartmannsdorf bei Chemnitz.

Kommentare 10

  • Peter Hildebrand. 14. Oktober 2004, 5:51

    Schön, daß es auch Uhren gibt, die sich selbst umstellen ;-)
    Ein sehr schönes, grafisches wirkendes Detail hast Du da eingefangen.
    viele Grüße, Peter
  • Elke und Horst Koch 28. August 2004, 20:19

    internationale wetterabhängige uhr, tolles objekt. besonders toll find ich die schieferstrukturen.
    gruß horst
  • Hubert Kluge 24. August 2004, 14:34

    Manfred,aber gesagt hast Du auch nix,hast Dir erst mal den Bauch gehalten vor lachen:-)))
    LG Hubert
  • Manfred Jakoby 24. August 2004, 5:39

    @Hubert - ganz schön verwirrend, diese alten Zeitmesser.
  • Hubert Kluge 23. August 2004, 20:28

    Stimmt nicht was ich geschrieben habe,Graphik und
    Raum hat es richtig erkannt.
    Also richtig muss es heissen:es ist halb 10 u. auf allen Funkweckern ist es halb 11.
    LG Hubert
  • HeLu die Freizeitknipser 21. August 2004, 17:17

    Hubert hat recht.
    Gruss Luzia
  • Hubert Kluge 21. August 2004, 16:27

    Hallo Manfred,Dein Humor ist ja köstlich,habe eben herzlich gelacht,find ich klasse.
    Und um welche zeit hast Du es fotografiert:-))))?

    Nee Quatsch,es ist halb 11 u. auf allen Funkweckern ist es erst halb 10.Super Idee,super umgesetzt.
    LG Hubert
  • Harald Nitschke 21. August 2004, 15:32

    Bin auch Isis Meinung.
    Beeindruckend für mich die tolle Schieferverarbeitung.
    lg
    Harald
  • ewaldmario 21. August 2004, 15:30

    halb elf ...
    ... und ganz gut !!
  • Manfred Jakoby 21. August 2004, 14:15

    ...einen Schmatz auf den Bauch.
    Gruß Manfred