Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Haifa ( Israel ) -Die Gärten des Schrein des Bab in Haifa-

Haifa ( Israel ) -Die Gärten des Schrein des Bab in Haifa-

900 2

Jean-Claude Baron Dardenne


Basic Mitglied, Hansestadt Wismar

Haifa ( Israel ) -Die Gärten des Schrein des Bab in Haifa-

Diese traumhaften Gartenterrassen unterhalb des Schrein des Bab gelten als Wahrzeichen der israelischen Hafenstadt am Mittelmeer. Diese Aufnahme machte ich anlässlich unserer Kreuzfahrt mit der MSC "Melody" im Juli 2012, welche uns neben Besuchen in italienischen, türkischen, griechischen und zypriotischen Städten unter anderem auch ins israelische Haifa und somit nach Bethlehem und das wunderschöne, hochkulturelle Jerusalem führte.

Kommentare 2

  • Jean-Claude Baron Dardenne 15. August 2013, 17:28

    Hallo lieber Fotofreund Conroe;

    Du hast Recht...im allgemeinen hat man nur im Rahmen vorher angemeldeter Gruppen Zugang zu diesen einmalig schönen Gärten. Seit dem Jahre 2001 ist der Schrein des Bab umgeben von insgesamt achtzehn sogenannten Terrassen, welche am Hang des oberhalb Haifa liegenden Karmel-Berges liegen. Von oben ( Eingang ) hat man einen traumhaften Blick über Haifa, hinunter in den Hafen, auf die dort liegenden Schiffe und das Mittelmeer. Bei guter Fernsicht sieht man bis in den nahen Libanon.
    Ich habe über tripadvisor.com eine aus Düsseldorf stammende, nach Israel emigrierte Jüdin
    und nun mit Recht stolze Israelin kennengelernt, sie angeschrieben und bei ihr eine geführte Reise nach Bethlehem ( Palästinensisches Autonomiegebiet ) und nach Jerusalem gebucht. Aufgrund ihrer exzellenten Beziehungen ( sie lebt seit Jahren in Haifa ) bot sie uns an, mit der als U-Bahn bezeichneten, unterirdischen Standseilbahn "Karmelit" von ganz unten in Haifa ( nahe des Kreuzfahrtterminals ) hinauf auf den Berg zu fahren. Dann gingen wir mit nur 10 Personen durch die "Hängenden Gärten" und genossen diese einmalige Pflanzen- und Blumenpracht, diese so phantastischen Anlagen, welche in einem atemberaubenden, fast schon klinisch sauberen Zustand vor einem liegen. Bei Bedarf vermittele ich sehr gerne einen Kontakt zu der äußerst netten, sympathischen und sehr kompetenten Reiseleiterin in Haifa.
  • MS-FOTO 15. August 2013, 17:07

    krasser garten, schön gesehen, man kommt bestimmt nicht ohne weiteres so dicht dran oder ?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 900
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 18-200mm
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/4000
Brennweite 18.0 mm
ISO 800