Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.642 4

Karsten Theißen


Free Mitglied

Hai

Ich weiß, ein Hai ist kein Fisch, aber ich finde es paßt besser hierhin als bei Säugetiere!
Aufnahme ist im Australischen Zoo gelungen.
Die Konturen sind nachträglich etwas verstärkt worden, um
die Atmosphäre zu unterstützen.

Ixus V3

Kommentare 4

  • Dani aus Leipzig 4. Dezember 2005, 12:51

    Hallo Karsten.
    Ein schönes Bild, so nah. Sieht gefährlich aus!

    Hier aus einem Buch "Enzyklopädie der Tierwelt - Fische"
    "Haie, Rochen und Chimären bilden die Klasse Chondrichthyes. Sie besitzen ein nahezu vollständig knorpeliges Skelett und werden ... als Knorpelfische bezeichnet. Gemeinsam mit den Osteichthyes oder Knochenfischen bilden sie die beiden Hauptgruppen der lebenden Fische."
    Chimären sehen aus wie Haie mit vertikaler spitzzulaufenden sehr beweglichen Rückenflosse und für meine Begriffe sehr große Seitenflossen und haben eine rüsselähnliche Schnauze. Können giftig sein und bewohnen australische Gewässer.

    LG Dani
  • Gunter Regge 2. September 2003, 20:48

    Hey Karsten,

    es gibt auch Haie die Eier legen also stimmt das mit den lebenden Babys nur zum Teil.
    Zudem haben Haie Knorpel und keine Knochen (Knorpel ist leichter als Knochen und daher brauchen die netten Tiere keine Blase) und zählen daher nicht zu den Fischen.



    Gruß
    Gunter
  • Karsten Theißen 2. September 2003, 13:26

    Hab grad mal in Google nachgeschaut:

    Ein Hai ist ein Fisch der lebende Babys wirft. Also so ein Mischding! Na dann paßt es ja doch ;-) !

    Qasi
  • RI HU 2. September 2003, 9:25

    Hat was Malerisches, Furcht erregendes. Mir gefällts.

    Wenn der Hai kein Fisch ist - was dann?
    Wale und Co sind die Meeressäuger.

    LG
    viktor