Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hagebutten - Hiffenmarkquelle

Hagebutten - Hiffenmarkquelle

240 3

Hans Mentzschel


Pro Mitglied, Wangen im Allgäu

Hagebutten - Hiffenmarkquelle

Die im Herbst üppig blühenden Strauchrosen tragen dieses Jahr besonders viele Hagebutten. Die Besitzerin wartet ,bis der Frost die Beeren richtig bereift hat. Dann erntet sie die Früchte und kocht daraus Hiffenmark (Hagebuttenmarmelade). Das nimmt sie zum Rehbraten und als Füllung in Berliner.


Power shot 1200, bearbeitet 25.11.11

Kommentare 3

  • weisse feder 28. November 2011, 10:18

    das sind einfach sehr feine pflanzen, diese hagebutten.... und marmelade kochen, dafür hab ich leider keine zeit ;( .... lg. weisse feder
  • heide09 26. November 2011, 13:17

    Klasse - Marmelade kochen werde ich auch wenn ich mal in Rente gehe. :-))
    Grüße ...
  • liesel47 26. November 2011, 11:04

    Ja, genau! Ich mische das Mark mit Äpfeln oder Banane und koche es mit Gelierzucker zu Marmelade. Das auf ein frisches Butterbrötchen - es schmeckt wirklich lecker!
    Lieben Gruß von Liesel und ein schönes Adventwochenende

Informationen

Sektion
Klicks 240
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A1200
Objektiv Unknown 5-20mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 5.0 mm
ISO 80