Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Trugbild


World Mitglied, Bavaria

Hagebutte

Am Dechsendorfer Weiher gesehen;
Die Hagebutte (Rosa canina) entspringt im Herbst dem Strauch der Heckenrose. Die Heckenrose erfreut uns im Sommer mit duftenden Büten in Weiß bis Rosa.
Diese kräftig rote Beere ist uns bekannt von Tee und Marmelade.
Die getrockneten Schalen ergeben köstlich schmeckenden Tee, der sehr reich an Vitamin-C ist. Die Marmelade kennen wir als Hiffenmark.
Das Innere der Hagebutte, diese kleinen gelben behaarten Kernchen, ließen wir als Kinder unseren Freunden den Rücken hinabrieseln. Das ergab einen furchtbaren Juckreiz, und dieses Zaubermittel nannten wir Juckpulver.
Nicht zu vergessen, gibt es auch ein Kinderlied über die Hagebutte mit dem Namen EIN MÄNNLEIN STEHT IM WALDE ...
Fazit: Die Hagebutte ist bekannt, gesund und vielseitig verwendbar.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 261
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FS16
Objektiv ---
Blende 3.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 5.0 mm
ISO 100