Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Linnemedia Fotos


Pro Mitglied, Herford . O W L

Haflinger ! Mittwoch

Die hübschen Füchse sind faszinierende Pferde mit großer Leistungsbereitschaft und –fähigkeit. Der Kopf ist üblicherweise mittelgroß und trocken mit breiter Stirn und großen Augen. Der Hals ist teils schwer, tief angesetzt und geht in muskulöse Schultern über. Der Widerrist ist ausgeprägt, geht über in einen kräftigen, langen Rücken (Langrechteckpferd). Die Kruppe ist gut bemuskelt, leicht abgezogen und oft gespalten. Das Fundament ist trocken und korrekt, die Beine zeigen kurze Röhrbeine und feste Gelenke. Die Fesseln sind mittellang bei normalem Winkel; die Hufe groß und von guter Qualität. Arabereinzüchtungen ließen die Rasse insgesamt leichter werden mit trockenerem Kopf, leicht vorgewölbter Stirn und dünnerem Haar. Der moderne Haflinger zeigt höheren Halsansatz und damit bessere Aufrichtung und Rittigkeit. Die Kruppe ist oftmals nicht mehr gespalten.
Reine Haflinger sind Kleinpferde und besitzen ein Stockmaß um 143 cm. Dies kann aber durchaus variieren zwischen 138 – 148 cm. Sie besitzen insgesamt ein harmonisches Exterieur.
Haflinger kommen eigentlich nur als Füchse vor. Sie besitzen langes, kräftiges Langhaar, welches im allgemeinen eine deutlich hellere Farbe als das Fell besitzt (semmelblond). Die Fellfarbe kann sehr stark variieren, von dunklem Rotbraun bis zu einem hellen Gelbton, welcher in Cremeweiß am Bauch übergehen kann. Ist die Mähne nicht heller als das Fell, können die Tiere nicht zur Zucht zugelassen werden.

Kommentare 47

Informationen

Sektion
Ordner Vier Spänner Fahren
Klicks 777
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv Unknown(0200) 2222mm F2.2 STF SAM
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 70.0 mm
ISO 200