Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maximilian Busl


World Mitglied, Hof

Hafenstraße am Abend

Es ist an der Zeit: Die tägliche Schufterei ist geschafft, nur am Betriebsgelände der kleinen Werft in der Hafenstraße muss der Staplerfahrer noch ein paar letzte Gitterboxen für den Tag verschaffen. Dann kann auch er an den Landungssteg laufen, wo die Barkasse in einer Viertelstunde abfährt. Zeit genug für einen Schwatz mit dem alten Seebären, der am Kai auf der Bank sitzt und seinen Erinnerungen nachhängt. Das alles spielt sich im Spätsommer 1957 ab, auf meinem neuen Diorama "Hafenstraße" in H0, das derzeit entsteht - und bei weitem noch nicht fertig ist, wie man ja auch sehen kann. Macht aber nix - denn: Alles fließt :-)

Nikon D 300, VR 18-200, 65mm, f 1:20, 30 sec

Kommentare 1

  • Timothy Meyer 8. Januar 2009, 10:02

    schöne geschichte.

    selbst die nägel an der baracke sind zu sehen +++

    ist der stapler evtl zu modern?
    noch nen bisschen patina an den zaun, den einen oder anderen kopf kappen und verbiegen, dann geht die gleichmäßigkeit flöten und es wird noch authentischer.


    klasse +++