Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Häuselbauer Unterwegs

Häuselbauer Unterwegs

614 5

C. Kainz


Pro Mitglied, Wien

Häuselbauer Unterwegs

Kaum ist der Frühling ins Land gezogen, sind auch schon die Häuselbauer wieder unterwegs und auf den Plan gerufen.

So wie offenbar auch dieser motorisierte Zeitgenosse, der beim unerwarteten Anblick des neben der Dorfstrasse von Hauskirchen

wasserfassenden Dampftriebwagens 3071.07, überrascht auf die Bremse steigt, ehe er

seine kleine Landpartie mit der abenteuerlich verladenen Scheibtruhe weiter fortsetzt …

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

PS: Ohne sich von der Stelle zu rühren, warten 300 Meter weiter, auf der Zayabrücke,

sicher 30 min. lang, hundert Fotografen, und lassen sich solche Feinheiten kollektiv entgehen ...


Taking The Train
Taking The Train
C. Kainz

Kommentare 5

  • Florian Pichler 9. August 2010, 11:30

    Dein Bild schaut lieb aus!
    Zu Deinem PS mit den wartenden Fotografen kann ich nur soviel sagen.
    Wer die Gegend kennt ist klar im Vorteil und man wußte wirlich nicht, was die da machen und wie lange es dauert. Dieser Halt war ja nicht abgesprochen!
    lG
  • Bernd Kauschmann 8. Juli 2010, 14:45

    Der Begriff Eisenbahnbild ist ja bis zur Unkenntlichkeit dehnbar, wobei das hier eine sehr ergötzliche Variante der minder schweren Art ist ;o))
    VG Bernd
  • Roni Kappel 7. Juli 2010, 21:34

    Hallo!

    Cool! Aber im Dezember gab's da auch was nettes:


    lg,
    Roni
  • markus.barth 7. Juli 2010, 20:23

    Die hundert Kollektiven hätten auch gar keinen Sinn für so ein Foto und würden sich über den Deppen ärgern, der da ins Bild fährt. Also wäre es eh Perlen vor die Säue geschmissen.
  • Evelin Ellenrieder 7. Juli 2010, 15:23

    Nette Szene, tolle bea!
    VG Evelin