Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hätt ich den Motor vielleicht doch laufen lassen sollen?...

Hätt ich den Motor vielleicht doch laufen lassen sollen?...

485 3

Rolf Sontag


Pro Mitglied, Schorndorf/Unterberken

Hätt ich den Motor vielleicht doch laufen lassen sollen?...

Fragten wir uns ein wenig beklommen nachdem die Profis in ihren Safari Jeeps zurück gesetzt hatten.
Nach einigen bangen Minuten während denen wir abwechselnd mit dem rechten und dem linken Auge beäugt wurden entschied es sich dann doch das Auto ganz zu lassen und im Busch zu verschwinden.
Hlulhuwe /Umfolozi Park Südafrika

Kommentare 3

  • -anDREas- 28. November 2009, 16:02


    ja, die Situation kenn ich. Uns standen drei Stück gegenüber. Sie haben uns gehindert, rechtzeitig vor der Schließung des Tores den Krüger National Park zu verlassen. Aber so etwas ist schon ein tolles erlebnis.
    Zur Bearbeitung selbst:
    Leider sieht man hier zu sehr die Bearbeitungsspuren.
    So wie es aussieht, hast du nachträglich die Unschärfe hinzugefügt.

    vG; Andreas
  • Andreas E.S. 20. Oktober 2009, 22:00

    Prima Safarifoto mit diesem Breitmaul. Bei solchen Großtieren ist es immer ratsam, den Motor an zu lassen. Im allgemmeinen sind die Breitmaulnashörner sehr viel friedlicher als die Spitzmaulnashörner. Ich habe in der Etosha ein Spitzmaulnashorn erlebt, das an einer Tränke ein anderes mehr als zwei Stunden lang daran gehindert hat zu trinken und ist dann sichtlich zufrieden mit seiner Aktion ohne selbst zu trinken abgerauscht. VG Andreas
  • Lampropeltis Lampropeltis 20. Oktober 2009, 20:10

    Ach, genau in diesem Park, ist uns dieser Bursche
    hinterhergelaufen

    uns ging die Muffe..:-))
    LG
    lamp