Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

"Händewärmen in der Vorweihnachtszeit"

Wer kann mir erklären, warum diese Maschinen immer voll aufgebügelt auf dem Wartegleis stehen? Ich habe das mehrfach, wie auch heute wieder in Cottbus festgehalten.

Kommentare 12

  • Matze1075 19. Dezember 2011, 20:33

    Tja Dieter das ist im Winter eigentliche Praxis bzw. Vorsichtsmaßnahme.
    Lasse mal schnell auf ne kalt abgebügelte Maschine 20cm Neuschnee fallen und am besten noch in der Nacht ein Temperatursturz kommen dann haste die A... Karte fürs aufrüsten.
    Da mußt das erste mal Daumen drücken das de Batterien gehalten ham usw.

    vg matze
  • Bernhard Hippen 18. Dezember 2011, 23:49

    Danke,so lern` ich langsam dazu;-)Ich hät`s an den Lampen erkennen müssen,oder?
  • ILHAN1 18. Dezember 2011, 23:18

    das sind 2 112er....
  • Bernhard Hippen 18. Dezember 2011, 23:07

    Dieses Summen,auch zu höhren unter feuchten Freilandleitungen.@BP,scheint tatsächlich nicht unüblich zu sein,wie hier bei der 143er,(denk ich)und 155er mit 2-2,1-1 hat´s bei der BR 154 sogar pro Einstieg 2 Griffe.V.G.
  • René Starkk 18. Dezember 2011, 22:03

    Müßte zu hören gewesen sein....
  • René Starkk 18. Dezember 2011, 22:02

    Bei Frostgefahr, werden die Stromabnehmer an die Oberleitung gelegt, damit der Transformator unter Strom bleibt und nicht einfrieren kann.
  • Cherrybalou 18. Dezember 2011, 17:55

    Mmh das habe auch noch nicht gesehen !!!
    Vielleicht auch sogenannte Probleme mit Gelenken, bei ins heißt es Bandscheibenprobleme ??????
    Gruß, Frank
  • MichaelStengel 18. Dezember 2011, 15:42

    ich denke mir das es damit zusammenhängen könnte das man bei einer vereisten oberleicung prbleme hätte genügend strom zu bekommen und nach der ankunft sollte die OL ja geputzt sein!

    lg michel
  • Bernd-Peter Köhler 18. Dezember 2011, 10:42

    Das kann ich leider auch nicht beantworten, vielleicht wird ein Stromabnehmer extra für die Weihnachtsbeleuchtung im Maschinenraum benötigt;-)
    Mir fallen aber schon wieder andere Dinge auf:
    - Die unterschiedliche Anzahl von Türgriffen
    - die allgegenwärtige Videoüberwachung
    - das stetig besser werdende Verhältnis zur neuen Freundin
    Munter bleiben, BP
  • keims-ukas 18. Dezember 2011, 7:55

    Ich habe von Eisenbahn leider keine Ahnung, aber ein feiner Farbtupfer in der farblosen Landschaft ist es allemal. Gut aufgestellt.
    LG, Uwe!
  • Bickel Paul 18. Dezember 2011, 5:41

    Keine Ahnung, bei Gleichstrom würde ich es begreifen. Gibt es bei uns nicht.
    Schön der Blick auf diese Beiden.
    Gruss Paul
  • ILHAN1 17. Dezember 2011, 23:51

    warm abgestellte loks.... weil Kalt

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 691
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 18.0 mm
ISO 3200