Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Hände hoch ...

... oder ich schieße ...!

Die Jagd auf Pilze wird tatsächlich oft ein wenig übertrieben.
So mancher Pilz ist bereits auf der Flucht vor lästigen Paparazzi auf einem Baum gelandet:

Fluchtpunkt: Baum!
Fluchtpunkt: Baum!
Maria J.

:-)

Kommentare 15

  • rm48 10. September 2017, 7:55

    Ich hatte Dich bisher als sehr ruhig, besonnen und umsichtig eingeschätzt...LG Reinhard
  • Juris-66 9. September 2017, 17:49

    Und ich dachte, dass Du ein Selfie gemacht hast, und dabei schon die liebe Connie mit ins Bild genommen hast. Aber das ist natürlich auch Quatsch... :-))
    Ein Schmunzelbild - und nun wünsche ich Dir eine tolle Zeit!
    Viele Grüße
    Birgit
  • nur Soh 8. September 2017, 20:59

    Ganz Interessante Perspektive
    LG Helle
  • Günter K. 8. September 2017, 20:22

    stelzenmaria dreht ne runde und macht dabei Freiübungen ;.)
    lg günter
  • Burkhard Wysekal 8. September 2017, 18:55

    Rette sich wer kann. Zumindest vor Sammlern, die mit Plastebeuteln jeden überalterten Klumbatsch einsacken. Zuhaus verträufelt sich dann die Sporensuppe im ganzen Küchenbereich.........;-)).
    LG, Burkhard
  • (M)Ein-Blick 8. September 2017, 18:52

    stimmt, da kann er dann wenigstens in Ruhe seine Tage verbringen,
    der Kleine da auf dem Bild kann einem wirklich leid tun -:))!!
    Gruß Gerda
  • Daniel Streit 8. September 2017, 17:45

    Du mit deinen springenden Pilzen, erweiterst meine Fantasie sehr, ist dir das eigentlich bewusst? LG Daniel
  • CarloC5 8. September 2017, 16:47

    Pater Brown auf Abwegen.
    LG Carlo
  • alicefairy 8. September 2017, 15:37

    Da hast du wieder was zum brüllen witziges gemacht.
    Lg Alice
  • kgb51 8. September 2017, 14:44

    Wie es den armen Pilzen geht, wenn sie von Paparazzi verfolgt werden zeigst du sehr gut. Ich denke man sollte mal eine Pilzunterstützungsgruppe gründen, damit diese Verfolgung mal aufhört.
    LG Karl
  • Heide G. 8. September 2017, 12:55

    Pilzjäger sind ne Plage - arme Pilze -
  • Reinhard Arndt 8. September 2017, 12:14

    ...und selbst dort werden sie von dir erkannt und gnadenlos abgelichtet. Lästig für die Pilze aber immer wieder unterhaltsam für's Publikum. ;-)
    Viele Grüße
    Reinhard
  • Elisabeth Hase 8. September 2017, 11:52

    Vielleicht schaut sie ja nur durch das Fernglas und erschrickt dann erst recht.LG Elisabeth
  • Klaus Kieslich 8. September 2017, 11:45

    Prima Schattenwurf
    Gruß Klaus