Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Habicht bei der Jagd

Habicht bei der Jagd

779 6

Daniel Segelcke


Free Mitglied, Sprockhövel

Habicht bei der Jagd

Beim fotografieren von Möwen wurde ich im Winter von diesem Habichtüberrascht. Er war so scnell das mit nur dieses Wischerfoto gelang. Ich hadere schon lange mit mir ob ich dieses hier mal zeige um eure Meinung zu hören, aber ich denke ich lasse es auf einen Versuch ankommen.

Canon 40d, FD 4,5/500L
ISO 320, 1/250, F4,5
Freihand

Kommentare 6

  • Inge Haber 16. Juni 2011, 22:09

    Schön, dass Du den Versuch gewagt hast. Es wäre schade, das Foto in der Versenkung verschwinden zu lassen. Gerade die Bewegungsunschärfe bringt die Spannung ins Bild - still sitzende Vögel kann jeder fotografieren...
    Grüße von Inge
  • shake 16. Juni 2011, 20:49

    Meinen Glückwunsch zum jagenden Habicht.
    LG Thomas
  • Axel Sand 16. Juni 2011, 18:25

    Das ist so, wenn man überrascht wird.
    Für mich ist das Foto gelungen und einen Habicht bei der Jagd erwischt man so gut wie nie.
    Gruß
    Axel
  • Rolf's Fotowelt 16. Juni 2011, 11:35

    Ging mir schon oft so, obwohl ich drei Einstellungen gespeichert habe, reicht es oft nicht mehr aus die Richtige anzuwählen, vorallem bei Vögel geht das rasend schnell
    LG Rolf
  • Barbara A.S. 16. Juni 2011, 10:49

    Auch mir gefällt es sehr. Der Kopf ist relativ scharf, schön die Bewegungsunschärfe - macht das Bild sehr dynamisch.
    Gruß Barbara
  • Carl-Peter Herbolzheimer 16. Juni 2011, 10:41

    Jeder der solche plötzlichen Wildlifeaufnahmen kennt, wird wissen wie schwer es ist ein astreines Bild hinzubekommen. So finde ich dieses Bild prima gelungen.