Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
.....Gymnosoma rotundatum.....

.....Gymnosoma rotundatum.....

237 23

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

.....Gymnosoma rotundatum.....

....ein aussprechbaren deutschen Namen hab ich für diese Raupenfliegenart nicht gefunden....

Auszug aus der insektenbox
Kennzeichen:
Brust schwarz, fast kugeliger Hinterleib orange mit 3 großen schwarzen Flecken. Der Flügelansatz ist bernsteinfarben.
Körperlänge:
6 - 7,5 mm
Entwicklung:
Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier an Baumwanzen ab. Die Larven bohren sich in den Wirt und überwintern dort. Im Frühjahr bohrt sich die Larve ins Freie, verpuppt sich und schließlich schlüpft die Fliege. Die Wanze als Wirt überlebt meist.
Ernährung:
Als Parasiten in Baumwanzen.
Verbreitung:
Europa, nördlich bis Südschweden.

....Aufnahme vom 23.09.2014,Höhenfelder-See,Köln-Dünnwald.... -e-

Kommentare 23

Informationen

Sektion
Ordner Andere Fliegen
Klicks 237
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (183) 105mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 105.0 mm
ISO 200