Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Guenther Glaser


Basic Mitglied, Innsbruck

guten Morgen

Guten Morgen ihr Leute. Ganz schön laut kann es werden wenn die Besucher dieser "Art Mela" in Alahabad in der Früh aufstehen.
Leute gähnen; Babys schreien; Kleinkinder protestieren.
Nun ja die Geräusche eines Campingplatzes eben.
Das Problem hier. Es stehen hier bei einer Mela viele Leute auf.
10000 nein 100000 nein eher noch mehr.
Besser nicht zählen.

Kommentare 8

  • Heidi Stiehler 17. April 2014, 14:32

    Tolles Bild der Mela, gefällt mir sehr gut!
  • Guenther Glaser 13. April 2014, 22:15

    @Fred Riedel
    Ja bei diesen "stillen" Örtchen war ich auch mal.
    Nicht still
    Nicht fotogen
    Ohne Foto

  • Fred Riedel 13. April 2014, 21:56

    Schöne formatfüllende Darstellung einer Zeltstadt.

    Man kann nur erahnen, was hier los ist, wenn aufgestanden wird und jeder auf das "stille Örtchen" möchte ;-)

    Grüße
    Fred

  • Beda Sylvester WIDMER 10. April 2014, 15:23

    Wunderbares Treiben, herrliche Streetaufnahme, für die Bewohner dieser Zeltstadt wahrscheinlihc weniger schön.
    VG Beda
  • Guenther Glaser 8. April 2014, 17:51

    @Alle
    Eins sei mal klargestellt. Niemand "muss" hier wohnen. Alle die da wohnen "wollen" hier wohnen oder besser gesagt "dürfen hier wohnen. Nach der Mela (hier keine Kumph Mela sondern eine Art Mela) gehen sie alle nach Haus und freun sich dagewesen zu sein.
  • Annemarie Quurck 8. April 2014, 17:43

    ... im ersten Moment dachte ich an ein Flüchtlingslager.

    jetzt bin ich gespannt auf die Bilder der Mela

    lg annemarie
  • Fiorello 8. April 2014, 16:09

    nein! das ist keineswegs schrecklich für die pilger der "kumbh mela", denn diese riesige zeltstadt wurde eigens für dieses ereignis als zuflucht von der stadtverwaltung errichtet. und günther hat nur einen kleinen ausschnitt dieses platzes mit seinem ausgezeichnetem bild vorgestellt.
  • Jola Bartnik-Milz 8. April 2014, 15:04

    Schrecklich aber wahr, kaum vorstellbar und sie müssen so wohnen, keine weiß wie lange! Eine gute Dokuaufnahme
    Gruß Jola

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Reisen
Klicks 372
Veröffentlicht
Lizenz