Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Müller Michael


Free Mitglied, Nottwil

Gute Fahrt und Grosser Fang

Hochseefischer

Der Job ist hart, unbequem und gefährlich obendrein: Nach Meldungen der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) sterben weltweit täglich 70 Fischer auf See, im Jahr wird die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle auf 24.000 geschätzt.

Kommentare 1

  • Michaele Spang 11. April 2010, 15:25

    Das ist ja eine horrende Zahl!
    Ich nehme an, in den Seegebieten, wo die
    Unfallhäufigkeit am größten ist, gibt es
    keine Berufsgenossenschaft und ihre Gesetze.
    lg Michaele